f
s

Über

Die Karte: "Stiller Fluss"

Seid ihr bereit, es mit euren Gegnern aufzunehmen? Nun, das solltet ihr. Diese Landschaft ist alles andere als friedlich. Die Hügellandschaften auf dieser ländlichen Karte werden durch zwei Flüsse getrennt, welche in einem Dorf in der Mitte zusammenlaufen. Wir stellen euch die neue PvP-Karte vor: Stiller Fluss.

Die Karte hält Möglichkeiten für alle Fahrzeugklassen bereit.

riverpoint1
Die linke Seite der Karte (türkis umrandet) ist eine offene Straße und wird durch einen Fluss vom Rest der Landschaft abgeschnitten. Langstreckenfahrzeuge werden hier erfolgreich sein. Sie können ihre Gegner aus der Ferne ausschalten, während sie sich die verschiedenen Deckungsmöglichkeiten auf der Karte zunutze machen.

Die Straße im Westen des Zentrums (rot umrandet) ist ebenfalls für Langstreckenfahrzeuge geeignet, bietet aber wenig Schutz gegen Artillerie. Wenn sie unbewacht ist, bietet sie jedoch beiden Teams die Möglichkeit, die gegnerische Basis schnell zu erreichen und ist so eine brauchbare Option für sehr schnelle Fahrzeuge.

Das Zentrum der Karte (lila umrandet) ist ein Stadtgebiet, das exzellenten Schutz gegen Artillerie bietet. Kampfpanzer werden hier ein passendes Umfeld für ihr Gameplay finden. Aber nicht nur das: dieses Stück Land erlaubt es dem es kontrollierenden Team, überall auf der Karte Feuer zu legen und so beide Flanken zu unterstützen.

Die Straße im Osten des Zentrums (grün umrandet) ist ähnlich wie die rote Straße. Sie ist kurz und bietet geringen Schutz, aber sie ist der schnellste Weg für die Aufklärer und Leichtpanzer eures Teams, um die gegnerische Basis zu erreichen, sofern euer Feind sie ungeschützt lässt.

Das östliche Ufer des Flusses (blau umrandet) bietet den meisten Schutz vor Artilleriefeuer und ermöglicht ein langsames, taktisches Vorgehen. Schwerere Fahrzeuge werden es vorziehen, nicht unter dem vernichtendem, indirekten Feuer vorzurücken und werden aus dieser Route wahrscheinlich ihren Vorteil ziehen.

Nach oben

Sei dabei!