f
s

Über

Bataillone und Kampfzüge

Kampfzüge

Kampfzüge sind bei Armored Warfare die Basiseinheit, was die Teamarbeit von Spielern betrifft. Zwei oder drei Spieler können sich zusammentun, um gemeinsam PvP-, GLOPS- oder PvE-Kämpfe auszutragen. Bis zu fünf Spieler bilden ein Team, um gemeinsam auf PvE-Mission zu gehen. Höhere PvE-Level sind ziemlich anspruchsvoll und kaum ohne die Unterstützung eines Kampfzugs zu beenden.

Mitglieder eines Kampfzugs betreten den Warteraum gemeinsam und der Kampfzug nimmt an Schlachten teil, die dem höchstrangigen Fahrzeug der Gruppe entsprechen. Wenn sich ein Fahrzeug des Tier 6 mit einem Fahrzeug des Tier 7 zusammentut, betritt der Kampfzug Schlachten, die sonst nur dem Tier-7-Fahruzeug zugänglich wären. Beachtet bitte, dass nur Fahrzeuge mieinander kompatibler Tiers einen Kampfzug gründen können. Ein Zusammenschluss zweier Tier-3-Fahrzeuge ist möglich, ein Fahrzeug des Tier 1 kann jedoch nicht gemeinsam mit einem Tier-9-Fahrzeug auftreten. Eine weitere Einschränkung gilt für Artilleriefahrzeuge (eins pro Kampfzug).

scr1

Um einen Kampfzug zu gründen, öffne deine Freundesliste (oder wähle einen anderen Kontakt, wie den Spielernamen im Chat), drücke die rechte Maustaste und wähle „In Kampfzug einladen“. Der Spieler wird aufgefordert, deine Einladung anzunehmen. Es öffnet sich ein Kampfzug-Fenster mit allen Teilnehmern samt deren aktuell ausgewählter Fahrzeuge. Jedes Kampfzugmitglied muss ein Fahrzeug auswählen, mit dem es in die Schlacht zieht (unter Berücksichtigung oben genannter Beschränkungen) und „Bereit“ klicken, woraufhin der Anführer des Kampfzugs (also der einladende Spieler) auf übliche Weise eine PvP-, GLOPS- oder PvE-Schlacht betreten kann (durch Drücken auf „Schlacht (PvP)“ oder „Schlacht (PvE)“). Die Aufstellung eines Kampfzugs ist kostenlos und es steht jedem Spieler frei, einen selbst zu gründen oder einem bestehenden beizutreten.

Bataillone

Das Bataillon ist die höchste Form organisierten Gameplays bei Armored Warfare. Es ist ein Gruppe von bis zu 100 Spielern, die auf ein gemeinsames Ziel hin arbeite, ob es nun der Wunsch ist, zu den Besten zu gehören oder einfach Spaß am gemeinsamen Spiel. Der Preis für die Gründung eines Bataillons beträgt entweder 4 000 000 Kreditpunkte oder 320 Gold, wobei das Bataillon von einer einzigen Person gegründet wird.

scr2

Im nächsten Schritt wird Folgendes festgelegt:

  • Bataillonname (dieser darf nicht gegen die Spiel- und Verhaltensregeln von Armored Warfare verstoßen)
  • Bataillonkürzel (Buchstabenkennung, die auf den Namen hinweist)
  • Bataillonlogo (ein Symbolbild, das bei allen teilnehmenden Fahrzeugen erscheint)
  • Motto (ein inspirierendes Zitat, das den Geist des Bataillons beschreibt)

Sobald ein Bataillon kreiert ist, kann sein Anführer je nach seinem Belieben die Tagesbotschaft festlegen, weiter Mitglieder einladen oder die Bataillon wieder auflösen. Der Anführer eines Bataillons kann außerdem seine Mitglieder zu Offizieren befördern, die wiederum weitere Mitglieder ins Bataillon einladen können.

Nach oben

Sei dabei!