f
s

Über

Fahrzeugwartung

Sämtliche bei Armored Warfare verwendeten Gegenstände müssen nachgefüllt werden, ebenso wie die im Kampf beschädigten Fahrzeuge repariert werden müssen. Das umfasst:

  • Munitionskosten
  • Reparaturkosten
  • Zubehör

Munitionskosten erfassen den Preis für jedes abgefeuerte Geschoss. Auch wenn die Geschosse noch vor Beginn des Kampfes im Munitionsfenster ausgewählt werden, bezahlt ihr sie je nach verschossener Munition erst nach jeder Schlacht. Der Preis der einzelnen Munition hängt von deren Leistung und Stufe/Tier ab. Munitionskosten fallen nur im PvP-Modus an.

scr2

Zubehörteile sind Leistungsverstärker, die in ihrer Basisform ein bis drei Mal pro Schlacht eingesetzt werden können. Sie werden beim Einsatz verbraucht und müssen wieder neu beschafft werden. Jedes Fahrzeug verfügt über vier Zubehörslots (einer davon ist exklusiv für PvE-Ersatzteile reserviert).

Das Zubehör wird im Zubehörbestand gelagert. Das Basis-Qualitätslevel erlaubt nur den einmaligen Gebrauch, die teuersten Modelle lassen sich mehrmals anwenden und gewähren bisweilen einen zusätzlichen passiven Bonus. Es gibt mehrere Kategorien von Zubehör:

Reparaturzubehör

Diese Zubehörteile müssen manuell aktiviert werden

  • Das Zubehör "Reparaturset" repariert ein beschädigtes Modul an eurem Fahrzeug
  • Das Zubehör "Ersatzteile" repariert alle beschädigten Module an eurem Fahrzeug und bietet einen passiven Bonus auf die generelle Reparaturrate
  • Das Zubehör "Extra Ersatzteile" repariert alle beschädigten Module an eurem Fahrzeug, bietet einen passiven Bonus auf die generelle Reparaturrate und kann drei Mal in einer Schlacht eingesetzt werden

Feuerlöscher

  • Das Zubehör "Feuerlöscher" löscht einen Brand in eurem Fahrzeug und muss manuell aktiviert werden
  • Das Zubehör "Optimierter Feuerlöscher" löscht einen Brand in eurem Fahrzeug, muss manuell aktiviert werden, besitzt dafür drei Ladungen mit einer Nachladezeit von 90 Sekunden und gewährt einen passiven Bonus, der die Dauer eines Brands und seine Wahrscheinlichkeit um die Hälfte reduziert

Verbandkästen

Diese Zubehörteile müssen manuell aktiviert werden

  • Das Zubehör "Verbandkasten" heilt ein verletztes Besatzungsmitglied
  • Das Zubehör "Medizinset" heilt alle verletzten Besatzungsmitglieder und erhöht passiv die Belastbarkeit der Besatzung
  • Das Zubehör "Erste-Hilfe-Raum" heilt alle verletzten Besatzungsmitglieder, erhöht passiv die Belastbarkeit der Besatzung und kann drei Mal pro Schlacht eingesetzt werden

Leistungssteigerung der Besatzung

Diese Zubehörteile werden automatisch bei Schlachtbeginn aktiviert.

  • Das Zubehör "Eiweißriegel" erhöht die Kampfleistung der Besatzung (kleiner Bonus)
  • Das Zubehör "Energy Drink" erhöht die Kampfleistung der Besatzung (größerer Bonus)

Leistungssteigerung des Fahrzeugs

Diese Zubehörteile werden automatisch bei Schlachtbeginn aktiviert.

  • Das Zubehör "Motoröl" erhöht Beschleunigung, Wendigkeit und Geschwindigkeit eurer Fahrzeuge (kleiner Bonus)
  • Das Zubehör "Synthetisches Öl" erhöht Beschleunigung, Wendigkeit und Geschwindigkeit eurer Fahrzeuge (größerer Bonus)

PvE-Zubehör

Diese Zubehörteile können nur im PvE-Modus eingesetzt werden.

  • Das Zubehör "Feldwartungsset Toptiers" regeneriert umgehend einen Teil der Munition und der Trefferpunkte eurer Fahrzeuge
  • Das Zubehör "Feld-Reparaturset" regeneriert entweder eure Gesundheit oder lässt euch mit einem Teil eurer Gesundheit und Munition wiederbeleben

Beachtet bitte, dass die Verwendung von Zubehör im Gegensatz zu den Reparatur- und Munitionskosten Kreditpunkte verbrauchen kann. So manch ein Zubehörteil kann ziemlich teuer sein – setzt es mit Bedacht ein!

Nach oben

Sei dabei!