f
s

News

Alles über "Warlords of the Wasteland: Battle Path"

Kommandanten!

Einige Zeit nach dem Start der Season "Arabian Nights" werden wir euch die erste von mehreren geplanten Battle-Path-Kampagnen vorstellen – Warlords of the Wasteland! Heute möchten wir euch mehr darüber erzählen.

scr1

Was bisher geschah

Überschattet von dem bewaffneten Konflikt zwischen Magnus Holter und Clayburn Industries findet etwas weiter östlich – in den Ländern, die von den Großkonzernen aufgegeben und dem Chaos der Stammeskriege überlassen wurden – ein elementarer Kampf statt.

Ob Römer, Briten, Sowjets oder Amerikaner – sie alle haben sich an der unbändigen Natur dieser Region die Zähne ausgebissen. Der Nahe Osten ist bekannt dafür, Angreifer und Eroberer mitsamt ihrer Träume buchstäblich zu verschlucken. Doch der Mensch vergisst schnell und so seid jetzt ihr an der Reihe, in diesen gottverlassenen Ländern euren Ruhm zu finden – oder euren Tod.

Drei Stammesälteste haben euch mitsamt eurer Söldnereinheiten angeheuert. Ihr sollt sie von der Unterdrückungsherrschaft des mächtigen Tarantula befreien, eines der größten Schlächter, die je auf dieser Erde gelebt haben. Die Übermacht seiner Streitkräfte ist erdrückend, doch zum Glück werdet ihr bei eurem Kampf Unterstützung bekommen – von dem, den sie Dire Wolf nennen...

Regeln

Die Regeln der Kampagne sind simpel: Sie dauert 90 Tage und ist in 100 Level aufgeteilt, die jeweils mit einer Belohnung prämiert sind.

Sobald ihr euch den Battle-Path-Zugang verschafft (entweder durch Kauf oder als Gewinn in einem unserer geplanten Giveaways), werdet ihr Battle-Path-Missionen abschliessen können, um BattleCoins zu verdienen. Sobald ihr genug BattleCoins gesammelt habt, könnt ihr ein Level höher aufsteigen. Es gibt drei Arten von Missionsserien plus eine Bonusserie:

  • Bei Angriffsmissionen müsst ihr feindliche Ziele zerstören oder beschädigen und dabei bestimmte Voraussetzungen erfüllen (z.B. nur ATGM einsetzen). Diese Missionen eignen sich am besten für Jagdpanzer und können auf jedem beiebigen Tier abgeschlossen werden
  • Bei Aufklärungsmissionen werdet ihr feindliche Ziele erspähen oder flankieren müssen. Diese Missionen eignen sich am besten für Schützen- und Leichtpanzer und können auf jedem beiebigen Tier abgeschlossen werden
  • Bei Sabotagemissionen müsst ihr eure Verbündeten schützen, indem ihr feindliches Feuer ablenkt und Angriffe des Gegners abstumpft. Diese Missionen einen sich am besten für Kampfpanzer und können auf jedem beiebigen Tier abgeschlossen werden
  • Epische Missionen können erst nach Abschluss aller vorhergehenden Missionen freigeschaltet werden. Diese Missionen werfen Extragewinne für die eifrigsten Hardcore-Spieler unter euch ab. Sie können nur auf Fahrzeugen des Tiers 9 und 10 abgeschlossen werden und bestehen aus einer Reihe von schwierigen Aufgaben, die ansehnliche Skils erfordern

Alle vier Kategorien sind zunächst gesperrt. Sobald ihr euch Zugang zu der Kampagne sichert, könnt ihr eine der Serien mithilfe eines Passes freischalten. Einen weiteren Pass erhaltet ihr nach dem Abschuss der ersten Serie usw. Epische Missionen können erst nach Abschluss aller vorhergehenden Missionen freigeschaltet werden.

scr1x

Jede Serie (mit der Ausnahme der epischen) besteht aus Missionen mit ansteigenden Schwierigkeitsstufen, die jeweils mehr BattleCoins abwerfen. Epische Missionen sind allesamt sehr schwierig und belohnen euch jeweils mit einer ansehnlichen Menge von BattleCoins.

Darüber hinaus erhaltet ihr für jede gespielte Schlacht eine zufällige Menge an BattleCoins. Es gelten folgende Modifikatoren:

  • 25 Prozent mehr BattleCoins für jede gewonnene PvE-Mission
  • 50 Prozent mehr BattleCoins für jede gewonnene PvP- und GLOP-Schlacht
  • Bonus-BattleCoins für den ersten Platz in PvE-Missionen
  • Bonus-BattleCoins für einen Platz unter den Top 3 in einer PvP- oder GLOP-Schlacht

Dagegen erhalten Deserteure und AFK-Spieler überhaupt keine BattleCoins.

Schließlich werdet ihr auch die Möglichkeit haben, zusätzliche BattleCoins in offiziellen Wettbewerben und Giveaways von Armored Warfare zu erhalten – bleibt also auf dem Laufenden!

Gewinne

Die Kampagne "Warlords of the Wastelands" wird eine Reihe einzigartiger Belohnungen abwerfen, darunter:

  • Tier-3-Premium-KPz T-55 Enigma (mehr lesen)
  • Tier-6-Premium-SPz Scorpion Kastet (mehr lesen)
  • Tier-7-Premium-KPz M1A1 Storm (mehr lesen)
  • Altay mitsamt Gold-Skin für die besten Spieler unter euch (mehr lesen)
  • Kommandantin Alisa Korhonen (mehr lesen)
  • Zwei einzigartige Avatare
  • Drei einzigartige Titel
  • Eine einzigartige Battle-Path-Tarnung (eine für jede Umgebung)
  • Eine einzigartige Battle-Path-Basisfarbe

Doch das ist noch längst nicht alles. Wie bereits erwähnt wird euch jedes der 100 Battle-Path-Level mit einem Gewinn entlohnen, darunter:

  • Booster und Premiumzeit
  • Gold- und Platin-Beutekisten
  • Kreditpunkte und Reputation
  • Gold

Sowie einzigartige Premiumfahrzeuge, darunter der Kampfpanzer 70, der T-72B3 und der Objekt 187. Zusätzlich wird es exklusiv für das Event eine Spezialbelohnung geben – Battle-Path-Beutekisten.

scr2

Diese Beutekisten werden für den Abschluss bestimmter Missionen und das Erreichen bestimmter Level vergeben. DIe Beutekisten funktionieren nach demselben Prinzip, wie die kürzlich vorgestellten Type-90-Beutekisten, nur das diese Kisten statt des Type 90 Planfragmente des Tier-8-Premium-Jagdpanzers BMPT Mod. 2017 enthalten werden (beziehungsweise, bei etwas Glück, das komplette Fahrzeug).

Sie dienen darüber hinaus als Einnahmequellen für Premiumwährung, denn sowohl die Planfragmente, als auch der Panzer selbst können für Gold verkauft werden.

Wir hoffen, dass euch diese Kampagne gefallen wird und sehen uns auf dem Schlachtfeld!

Nach oben

Sei dabei!