f
s

News

Armored Warfare: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Wir nähern uns in Kürze dem einjährigen Bestehen der Open Beta und ich denke es ist ein großartiger Augenblick, auf Armored Warfare's Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu blicken. Es ist eine lange, spannende und lehrreiche Reise bislang gewesen. Ich freue mich sehr zu sagen, dass wir eine Menge Verbesserungen über das letzte Jahr hinweg erarbeitet haben – das Spiel läuft schnell ab, Skill zählt und das Spiel besitzt nicht die oft kritisierten Features wie Mods oder Premium-Munition.

scr1

Trotzdem, nachdem wir durch ein Jahr der offenen Beta gegangen sind, habt ihr uns wissen lassen (und wir stimmen euch zu), dass wir auf manchen Gebieten nicht unbedingt das Ziel getroffen haben. Nachdem wir Monatelang das existierende System frisiert haben, haben wir uns entschieden, dass eine weitaus größere Überarbeitung benötigt wird. Eine Überarbeitung, die nicht nur jede Klasse, jedes Fahrzeuge und jedes Waffensystem im Spiel umfasst, sondern auch individuelle Kernfunktionen. Wir lassen uns es nicht nehmen, große Änderungen am Siel basierend auf eurem Feedback durchzuführen und haben uns entschlossen, ein verständliches Verbesserungsprogramm vorzustellen.

Wir verweisen auf dieses Programm als Balance 2.0.

Der Balance 2.0 Prozess besteht aus einer Serie von Überarbeitungen mit der Intention, das Gefühl des Spielerlebnisses and des Spielens selbst moderner zu gestalten. Wir möchten nicht das langsame, gering technische Gameplay anderer Panzerspiele erneut erstellen – unser Ziel liegt weitaus höher. Wir möchten, dass die Spieler moderne Schlachtfelder mit all ihren Elementen, High-Tech-Features und Gadgets erleben. Die Erfahrung mit hochmodernen Fahrzeugen zu kämpfen ist ein Alleinstellungsmerkmal dieses Spiels und wir möchten es so viel wie möglich verbessern und darauf aufbauen.

Diesbezüglich planen wir drastische Änderungen am Spiel, welche folgende punkte beinhalten:

  • Überarbeitung der Fahrzeuge 

  • Überarbeitung des Physik-Systems 

  • Neue Kern-Modi 


Und vieles mehr! Unser Ziel ist es, zur Zeit, wenn wir mit den grundlegenden Änderungen fertig sind, die Spieler sich als Teil eines großen, dynamischen Schlachtfeld des 21. Jahrhunderts fühlen.

scr2

Wir haben diesen Gesamtprozess mit der Veröffentlichung von Update 0.16 gestartet und werden es fortsetzen, uns gewissenhaft auf die Kernprobleme und Features über die nächsten drei Updates innerhalb dieses Jahres zu fokussieren.

Dinge, die ihr als Teil von Balance 2.0 erwarten könnt:

Überarbeitung der Fahrzeuge

Jedes Fahrzeug wird gründlich analysiert und - wenn benötigt - angepasst, um ins Spiel zu passen. Das bedeutet:

  • Fahrzeuge können Klassen wechseln oder zu einer neuen Klasse verschoben werden, wenn benötigt 

  • Fahrzeuge können nach oben oder unten in der Tier Stufe geändert werden oder den Forschungsbaum wechseln 

  • Alle Fahrzeuge werden die Möglichkeit haben, Rauchgranaten zu nutzen 

  • SPz erhalten ATGMs und neue ATGM Typen werden ins Spiel hinzugefügt 


Unser endgültiges Ziel ist es, Spielspaß mit JEDEM Fahrzeug JEDER Klasse und JEDER Tier-Stufe zu haben und in JEDEM Spiel zum Erfolg des Teams beizutragen.

scr3

Es gibt keinen Bedarf für eine Stärke-Kurve, um Spielern zu suggerieren, stärkere Fahrzeuge freischalten zu müssen, um nicht auseinandergenommen zu werden. Wir planen, die Leistungs-Sprünge von Tier zu Tier abzuändern, sodass es möglich sein wird, ein zwei Tier Stufen höheres Fahrzeug auch zu besiegen.

Überarbeitung des Physik-Systems

Wir planen, das Bewegungs-System für Rad- und Kettenfahrzeuge zu überarbeiten. Das bisherige System ist in dem Bezug nicht zufriedenstellend, dem Spieler ein Gefühl für das Gewicht und die Masse des Fahrzeugs zu verschaffen. Wir beabsichtigen, das Gefühl für Gewicht und Masse ins Spiel einzuführen. Zusätzlich, wird die Steuerung von Radfahrzeugen spürbar verbessert.

Verbesserungen des Spotting-Systems

Wir waren noch nie wirklich froh über das Spotting-System im Spiel und werden verbessern, sodass es eine einfach zu verstehende Mechanik wird, die dennoch Fähigkeiten voraussetzt, um einen Vorteil daraus zu nutzen. Ihr habt bereits ein paar Andeutungen bei Update 0.17 in Form der unbegrenzten Anzeigeweite einbegriffen den Rauchgranaten gesehen, das ist allerdings erst die Vorbereitung der Gesamt-Änderung und nicht die Lösung selbst.

Verbesserung der Nutzeroberfläche

Eines der üblichsten Teile von regulär auftretendem Feedback ist, wie schwierig es für Spieler ist, die Nutzeroberfläche der Garage zu bedienen. Wir arbeiten an einer kompletten Überarbeitung der Garagen-Anzeige, um eis spürbar leichter zu bedienen zu machen. Die neue Garage 2.0 wird ebenfalls ein verbessertes Belichtungssystem bieten und - in Zukunft - weitere Anpassungsmöglichkeiten. Zusätzlich wird die Garage 2.0 die Möglichkeit bieten, Fahrzeuge zu betrachten und ihre Schwachstellen anzuzeigen.

scr4

Wir fügen weitere Änderungen hinzu, die den Alltag erleichtern, zum Beispiel auch, alle Versorgungskisten auf ein Mal zu öffnen.

Insgesamt möchten wir, dass der künstlerische Stil der Nutzeroberfläche den modernen Ursprung des Spiels reflektiert und sich auf dem Niveau der besten Nutzeroberflächen der Industrie mithalten kann.

Komplette Überarbeitung der Munition und des Panzerung-Systems

Wir arbeiten an einer sehr tiefgreifenden Überarbeitung der Panzerung und der Gechossmechanik.

  • Bessere Durchdringungs-Mechanik und Panzerungsinteraktion 

  • Überarbeitete Panzerung-Layouts für viele Fahrzeuge 

  • Komplette Neuauflage der Munitionstypen und wie sie funktionieren 


Komplexere Berechnungen werden es uns erlauben, Munitions- und Panzerungstypen besser zu modellieren. Dies wird daher logische Ergebnisse liefern und somit zu einem besseren Gameplay führen.

Neue Kern-Modi

Standard und Herausforderungs-Modi sind ein bisschen ermüdet derzeit und wir glauben, dass wir weitere unwiderstehliche Modi bringen können, die den neuen "Standard" in Armored Warfare formen. Der kürzlich angekündigte Modus Globale Operationen ist ein exzellentes Beispiel für diese Richtung. Wir haben ebenfalls Ressourcen darauf fokussiert, weitere Spielmodi zu entdecken und bringen euch die besten Ergebnisse über die Zeit, während wir Globale Operationen verbessern. An folgenden Modi arbeiten oder testen wir gerade:

  • Lords of War 

  • Global eOperationen (oben beschrieben) 

  • Ein zukünftiger PvE-Survivalmodus

Neue Karten

Ein gutes Karten Design spielt eine große Rolle im Balancing und es ist unerlässlich, dass wir diesen Prozess verbessern. Ein Beispiel dieses Kartentyps ist jene, die wir in Update 0.17 als Frontlinie sehen. Wir werden weitere Karten anhand der genannten Prinzipien veröffentlichen. Manche alte karten werden neu aufgelegt oder entfernt, wenn sie nicht in unsere Ziele passen:

  • Größere Karten mit mehr Spielfläche 

  • Offenes oder gemischtes Terrain 

  • Weniger Korridore und offensichtliche Engpässe 

  • Nachtgefechte mit einem Nachtsicht-System

scr8

Weitere Fahrzeuge

Es ist uns sehr bewusst, dass wir nicht genug Inhalte in Form von normalen Fortschrittsfahrzeugen veröffentlichen. Die erste neue Linie werdet ihr mit Update 0.18 voranschreiten sehen und wir hoffen, dass dies unser Tempo in diesem Gebiet beschleunigt. Zu diesem Zweck:

  • Haben wir die Anzahl des Entwicklerteams für Fahrzeuge verdoppelt 

  • Fokussieren wir uns mehr auf normale Fortschrittsfahrzeuge 

  • Nutzen weniger Reskins und weitere einzigartige Promo- und Erfolgs-Panzer 


Die neuesten bevorstehenden Fahrzeuge sind die zentraleuropäischen SPz/JPz-Reihen. In Zukunft wird der dritte Händler auch koranische, osteuropäische und weitere chinesische Fahrzeuge erhalten.

Und mehr!

Diese Liste ist bei weitem noch nicht komplett und weitere Systeme müssen angepasst werden, ausbalanciert und poliert werden, bevor sie veröffentlicht werden. Es ist ebenfalls einfach als Übersicht gedacht, weitere Details werden in Form von detaillierten Artikeln, Videos und Entwickler-Antworten veröffentlicht, sodass ihr ein gutes Verständnis dafür habt, was ihr vor dem Release erwarten könnt und euch an die entsprechenden Updates anzupassen.

scr5

Für die Zukunft wird das Ziel sein, diese Änderungen bis zum Ende dieses Jahres durchzuführen und dann ein eine Bewertung durchzuführen, um zu sehen ob jedwede Änderungen benötigt werden, bevor wir das Spiel komplett veröffentlichen. Wenn alles gut läuft, werden wir in der Lage sein, die Veröffentlichung des Spiels fortzuführen und zu erreichen, dass wir in großen Zahlen Spieler gewinnen!

Wie ich bereits sagte, folgen weitere Details und ich möchte mich im Namen von Obsidian bei allen Open Beta Spielern für die unzähligen Stunden Spielzeit und das gründliche Feedback bedanken, das sie mit uns innerhalb des letzten Jahres geteilt haben, um Armored Warfare zu verbessern.
Wir hören zu und sind darum bemüht, AW zu dem Spiel zu machen, das wir alle haben möchten.

Joshua Morris (Jinxx71), Senior Producer My.com

Nach oben

Sei dabei!