f
s

News

Bataillon im Fadenkreuz: ILB

Die Tage in Armored Warfare sind spannend – Militärunternehmer aus aller Welt operieren in Aufträgen global gegen feindliche Fraktionen aber auch gegen andere gerissene Geschäftsleute. Nicht zu unterschätzen dabei sind die mächtigen Bataillone, in welchem sich die Kommandanten zusammenschließen.

scr1

Wir hatten nun die Möglichkeit, auf dem Schlachtfeld das deutsche Bataillon „Immer Locker Bleiben“ anzutreffen, deren Anführer für ein kleines Interview bereit waren:

Seit wann gibt es euer Bataillon und wer sind die Gründer?

ILB wurde von Tancrid, Waldtraene und Urumbel im März 2014 gegründet, aber einige kennen sich schon länger und haben sich auch schon getroffen.

Woher kommt die Bezeichnung eures Bataillons / wie seid ihr draufgekommen, euch unter diesem Namen als Bataillon aufzustellen?

Immer locker bleiben ist eine Redewendung und wurde bei der Bat. Gründung öfters in hitzigen Gesprächen benutzt.

Wer führt im Moment das Bataillon bzw. wie sieht eure Struktur hinsichtlich der Ränge aus?

Das Bataillon wird von mir, Tancrid geführt und spezifische Positionen werden sporadisch und nach nutzen besetzt.

Wie viele Mitglieder hat euer Bataillon?

Wir sind im Moment 80 Panzersuchtis, weiblich/männlich mit einem Altersschnitt zwischen 25-68 Jahren.

Es gibt in AW im Moment noch keine Bataillonsgefechte oder vergleichbares, auf was konzentriert ihr euch im Moment?

Zum Glück ist die Kommunikation mit anderen deutschen/internationalen Bataillonen recht gut, und man kann sich zu gemeinsamen Trainings oder Turnieren verabreden. Natürlich sind auch PvP, Glops und Pve auf der Menükarte.

Wenn es demnächst in AW Inhalte für Kämpfe, Bataillon gegen Bataillon, in der einen oder anderen Form geben wird, wird sich euer Bataillon daran beteiligen?

Definitiv ! Wir sind heiß wie alle anderen, stehen in den Startboxen und nehmen auch gerne ambitionierte Spieler auf.

Armored Warfare beinhaltet Bataillone und versetzt den Spieler in die Rolle eines Söldners, wie gefällt euch dieser Hintergrund und fällt euch etwas in zu diesem Thema ein?

-Jeder ist ein Söldner, ob in der Küche, im Op oder wo sonst..man verkauft sich oft. Aber wir gehen mit dem Thema recht locker um und auf das gemeinsame Spielen konzentrieren.

Sucht ihr noch weitere Mitglieder für euer Bataillon? Wenn ja, welche Anforderungen stellt ihr an die Bewerber, und wie kann man euch erreichen ?

Klar suchen wir noch Mitspieler! Besonders für den PvP Bereich suchen wir, um für kommende Batallionsgefechte bereit zu sein, neue Mitglieder. Wichtig ist das sie zwischen 25-99 Jahre alt sind und Bereitschaft zum Teamspeak haben. Nur so macht das gemeinsame spielen und Spaß und hat erst Sinn. Sarkasmus und Schwarzer Humor werden hier groß geschrieben, sowie das Verständnis das bei manchen das Reallife absoluten Vorrang hat. Kurz gesagt..... er muss ´n gesunden Dachschaden haben!

Habt ihr schon einen einzigartigen Moment, den ihr als Bataillon gemeinsam erlebt habt?

Wir hatten letztes Jahr ein dreitägiges Clantreffen was recht erfolgreich war, und uns noch mehr zusammen geschweißt hat.

Was bietet ihr euren Mitgliedern?

Wir bieten unseren Mitgliedern einen eigenen Teamspeakserver, eine eigene Facebookgruppe und Treffen im RealLife (Stichwort Munster & Sinsheim), Hilfsbereitschaft auch abseits des Spiels und natürlich Spaß beim Panzer klatschen.

Abschließend: Was möchtet ihr den anderen Bataillonen und den Spielern in AW mit auf den Weg geben?

Armored Warfare bietet sowohl für erfolgsorientierte Spieler, als auch casual Spieler ein großes Potenzial. Viele Fehler im Spiel können durch die Hilfe von Clankameraden vermieden werden und so Frustmomente dezimiert werden. Grade im Deutschen Bereich sind viele tolle Clans am Start die für jeden was bieten. Wichtig finden wir das man freundlich bleibt.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit, wir freuen uns auf die eine oder andere Bewerbung und wünschen euch viel Spaß in Armored Warfare !

Nach oben

Sei dabei!