f
s

News

Bataillon im Fadenkreuz: Keks

Wir freuen uns, euch unseren vierten Beitrag zum Format "Bataillon im Fadenkreuz" vorstellen zu dürfen! Dieses Mal mit dem Bataillon Keks, welches uns einige Fragen beantwortet hat und einige interessante Informationen für euch hinterlassen hat. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und freuen uns natürlich über euer Feedback!

Keks

Seit wann gibt es euer Bataillon und wer sind die Gründer?

Die Kekse gibt es seit 2008; Gründungsmitglieder sind Chefkeks, Keksgib und Keksschädel.

Woher kommt die Bezeichnung eures Bataillons / wie seid ihr darauf gekommen euch unter diesem Namen als Bataillon aufzustellen?

Der Name entstammt einem Jux und aus einer Laune heraus. Damals waren wir in der Company-of Heroes-Lobby unterwegs, und da hieß es immer: "Du gehst mir auf den Keks". Schon war der Name geboren. Böse Zungen behaupten auch: "Habe einen an der Waffel, dann bist du hier richtig..." Das "Konsortium" ist noch eine Anlehnung an die damaligen StarWars-Zeiten.

Wer führt im Moment das Bataillon bzw. wie sieht eure Struktur hinsichtlich der Ränge aus?

Chefkeks ist der Bataillonsführer. Ihm zur Seite stehen noch einige Offiziere, die zum Teil spezifische Aufgeben wahrnehmen und auch mit unterschiedlichen Befugnissen ausgestattet sind.

Wie viele Mitglieder hat euer Bataillon?

Auf dem Papier haben wir derzeit 29 Mitglieder, aber nur ein Teil davon spielt in Armored Warfare. Wir sind dort sowohl in PvP als auch PvE zu finden - da die meisten von uns berufstätig sind, überwiegend in den Abendstunden.

Es gibt in AW im Moment noch keine Bataillonsgefechte oder Vergleichbares, auf was konzentriert ihr euch im Moment?

Unser Schwerpunkt liegt derzeit darauf, einen oder mehrere Züge bilden zu können und einfach Spaß am Spiel zu haben. Wenn ein Event läuft, versuchen wir, auch dafür ein entsprechendes Team auf die Beine zu stellen.

Wenn es demnächst in AW Inhalte für Kämpfe, Bataillon gegen Bataillon, in der einen oder anderen Form geben wird, wird sich euer Bataillon daran beteiligen?

Ich denke, wir werden uns das zunächst einmal ansehen, wie es durchgeführt wird und dann entscheiden. Prinzipiell sind wir auch für derlei Dinge zu haben - da wir aber ein relativ kleines Bataillon sind, müssen wir zusehen, auch entsprechende Mitglieder zur Verfügung haben. Bedingt durch Schichtarbeiter und ähnliches ist es nicht einfach, eine feste oder gar dauerhafte Mannschaft zu bilden.

Armored Warfare beinhaltet Bataillone und versetzt den Spieler in die Rolle eines Söldners, wie gefällt euch dieser Hintergrund und fällt euch etwas in zu diesem Thema ein?

Eine Hintergrundstory ist immer gut und verleiht dem Spiel auch etwas mehr Tiefe. Interessant wäre es, wenn einzelne Missionen aufeinander aufbauen würden - ähnlich wie es im Panzer-Showdown angeklungen ist.

Sucht ihr noch weitere Mitglieder für euer Bataillon? Wenn ja, welche Anforderungen stellt ihr an die Bewerber?

Klar - frisches Blut ist immer gut und wir freuen uns über Neuzugänge. Bewerber sollen:

  • mindestens 18 Jahre alt sein
  • teamfähig und gesellig sein
  • höflich und umgänglich sein

Beachtet: Besondere Voraussetzungen im Spiel gibt es nicht; allerdings sollte Teamspeak genutzt werden.

Wie kann man euch erreichen/sich bei euch bewerben?

Kontakt bekommt man entweder direkt im Spiel durch Chat mit einem [Keks], im Forum per PM an waidler_keks oder aber über unsere Homepage www.keks-krümel-konsortium.de . Natürlich kann man auch einfach mal zu uns auf unseren TS-Server kommen - die Daten hierzu finden sich ebenfalls auf unserer Webseite.

Habt ihr schon einen einzigartigen Moment, den ihr als Bataillon gemeinsam erlebt habt?

Da gibt es bestimmt etliche, die kann man gar nicht alle aufzählen. Besonders hervorzuheben ist vielleicht, dass wir uns nicht nur anonym im Internet treffen, sondern auch in der Realität. Mittlerweile ist es fast schon feste Gewohnheit, dass wir uns an Pfingsten und Silvester irgendwo in Deutschland treffen und dann ein paar Tage ordentlich grillen, feiern, Sehenswürdigkeiten besuchen und natürlich auch per LAN zocken...

Was bietet ihr euren Mitgliedern?

Einen lustigen und bunten Haufen, bei dem es manchmal auch etwas deftiger zugeht. Alles aber immer im Rahmen und niemals beleidigend oder verletzend. Respekt gegenüber anderen ist uns schon wichtig und erwarten wir dementsprechend. Dann natürlich noch die Nutzung unseres Teamspeak-Servers sowie - wenn der Wunsch besteht - die Teilnahme an unseren Treffen.

Abschließend: Was möchtet ihr den anderen Bataillonen und den Spielern in AW mit auf den Weggeben?

Geht mit diesem doch noch recht jungen Spiel nicht allzu sehr ins Gericht. Fehler können passieren, und wenn man daraus lernt, erfüllen sie eine wichtige Funktion. Wir sind froh, dass es dieses Game überhaupt gibt und sehen auch eine positive Entwicklung. Die kleinen oder auch größeren Unzulänglichkeiten verderben uns jedenfalls nicht den Spielspaß - vielleicht sollte es der eine oder andere auch mal so sehen.

Wir bedanken uns bei Waidler_keks für dieses Interview. Ihr möchtet ebenfalls euer Bataillon vorstellen? Kontaktiert dazu einfach Firo über das Forum!

Nach oben

Sei dabei!