f
s

News

Community-Highlight: Kommandanten-Guide

Unsere Community-Koryphäe Primer7G hat einen kompakten Leitfaden zu den meistverwendeten Kommandanten von Armored Warfare zusammengestellt. Seid ihr daran interessiert, die Leistungen eurer Kommandanten zu optimieren? Fragt ihr euch, welcher Kommandant zu welchem Panzer passt? Dann ist Primers Leitfaden genau das richtige für euch!

scr1

Klickt einfach auf den jeweiligen Namen, um die beste Konfiguration anzuzeigen. Lasst uns jetzt hören, was Primer zu den einzelnen Kommandanten zu sagen hat:

Philipp Holzklau – Obwohl Philipp zu den Kommandanten gehört, die von Anfang an verfügbar und auf die Bedürfnisse neuer Spieler zugeschnitten sind, eignet er sich dank seines Bonus auf Reparaturgeschwindigkeit, der durch einen passenden Retrofit noch verstärkt werden kann, perfekt für den Einsatz in jedem KPz. Dieser Kommandant ist bei Spielstart verfügbar.

Sabrina Washington – Diese Kommandantin wurde ursprünglich als elementare Jagdpanzer-Kommandantin konzipiert, eignet sich jedoch für jedes Fahrzeug mit HESH-Bewaffnung und verursacht dank ihrer Bonusfähigkeiten massiven Modulschaden. Sie ist besonders im Wilk XC-8 tödlich, wenn PELE-Geschosse zum Einsatz kommen, sowie auf britischen KPz mit HESH-Munition. Dieser Kommandant ist bei Spielstart verfügbar.

Viktor Kirsanov – Der dritte Kommandant, der von Beginn an zur Verfügung steht, ist ein weiterer KPz-Kommandant, der sich jedoch auf das Verursachen von Schaden konzentriert, statt auf den Schutz. Er ist einer der am wenigsten nützlichen Kommandanten, den ich aufgrund der Begrenzungen durch das Befehlsketten-System nicht hochgelevelt habe. Was KPz-Kommandanten anbelangt. so gibt es im Spiel auf jeden Fall bessere Optionen.

Rashid Al-Atassi – Rashid ist dank seines Bonus auf Panzerabwehrlenkwaffen einer der besten, wenn nicht gar der Beste Kommandant für Fahrzeuge mit ATGM-Bewaffnung, wie den AFT-10, den M1134 oder Panzer der BMPT-Serie. Dieser Kommandant kann mit steigendem Spielfortschritt freigeschaltet werden.

Juan Carlos Miramón – Dieser Kommandant eignet sich am besten für schnelle und agile Leichtpanzer, die sich auf Flankenangriffe spezialisieren, wie die beiden Stingrays, die M8-Varianten oder der K21 XC-8. Dieser Kommandant kann mit steigendem Spielfortschritt freigeschaltet werden.

Freja Højbjerg – Freja ist im Grunde eine auf Artillerie spezialisierte Kommandantin. Sie funktioniert natürlich auch mit anderen Klassen, allerdings nicht so gut, wie die übrigen Kommandanten. Ich habe darauf verzichtet, sie hochzuleveln, weil sie nicht in meinen Build passt. Eine Fahrzeugkategorie, für die sie gut geeignet ist, sind Fahrzeuge mit schwacher Kanonenstabilisierung, wie der Armata 152. Dieser Kommandant kann mit steigendem Spielfortschritt freigeschaltet werden. Interessanterweise lautet Frejas Name in der russischen Version ganz anders – Oksana Rudenko.

Ioannis Sanna – Erinnert ihr euch noch an den Jungen aus eurer Nachbarschaft, der mit seiner Lupe gern Ameisen verbrannte? Nun, er mischt jetzt im Panzerbusiness mit. Er eignet sich perfekt für Panzer, deren Hauptmunition aus HEAT-Geschossen oder Geschossen mit abgereichertem Uran besteht, wie bei der 120-mm-Kanone XM1A3.

Andrey Zaitsev – Dieser Kommandant wirkt Wunder mit dem Wilk, dank seines Bonus auf Besatzungsschaden in Kombination mit den gefürchteten PELE-Geschossen. In dieser Konfiguration eignet er sich außerdem perfekt für Fahrzeuge, die sich auf HESH-Munition spezialisieren (britische KPz), sowie Panzer mit thermobarischen ATGM, wie den Terminator-Varianten und den T-15 Armata. Es ist auch eine alternative Konfiguration möglich, die sich hervorragend für den Tier-10-Leichtpanzer PL-01 eignet, weil sie dessen einzigartiges ADAPTIV-Tarnkappensystem verstärkt. Dieser Kommandant kann mit steigendem Spielfortschritt freigeschaltet werden.

Rachel Kramer – Rachel ist eine KPz-Kommandantin, die sich hervorragend für den Kampf in städtischer Umgebung eignet, wo es darum geht, den Gegner auf kurze Distanz zu konfrontieren. Aus diesem Grund passt sie perfekt zu solche Nahkampf-Experten, wie den Merkavas und den Challengers. Dieser Kommandant kann mit steigendem Spielfortschritt freigeschaltet werden.

Giya Tsiklauri – Dieser Kommandant ist ideal für eine sehr spezielle Unterkategorie der KPz-Klasse, die sich auf ihr Hard-Kill APS verlassen, wie den Merkava Mk.4M auf Tier 10 oder den Altay. Dieser Kommandant kann mit steigendem Spielfortschritt freigeschaltet werden.

Erin O’Connell – Diese Kommandantin stellt die Quintessenz eines Spähers dar. Sie eignet sich bestens für solche Fahrzeuge, wie den VBL, den VBR und den SPHINX, deren Rolle auf dem Schlachtfeld darin besteht, den Feind zu erfassen und den Verbündeten so die Chance zu geben, den größtmöglichen Schaden zu verursachen. Erin O’Connell ist regelmäßig im Rahmen von Spezialevents oder bei MyLoot erhältlich.

Aleksandr Cortez – Cortez ist ein vielseitig einsetzbarer Kommandant, der dank seinem 10%-Buff auf den Schadenswert pro Minute in jedem Fahrzeug eingesetzt werden kann. Ich empfehle ihn besonders für Fahrzeuge mit hohem Salvenschaden, wie den Altay, den Merkava und den Centauro 120, sowie für Fahrzeuge mit hohem Schadenswert pro Schuss, wie den Armata 152, den Challenger 2 ADTU und den XM1A3 mit 140-mm-Kanone. Alexander Cortez ist momentan nur als seltener Drop in Beutekisten der Legendären Verstärkungen erhältlich.

Alisa Korhonen – Alisa gehört eindeutig zu meinen Favoriten. Sie eignet sich perfekt für den PvE-Modus und Fahrzeuge mit begrenzten Munitionskapazitäten (was als Balance-Parameter fungiert), wie den K1A1, den Abrams AGDS und den Kornet-EM. Alisa Korhonen ist eine Kommandantin der Battle-Path-Kampagne "Warlords of the Wasteland" und aktuell nicht erhältlich

Fyodor Sokolov (Maximillian König) – Da beide Kommandanten über dieselben Fähigkeiten verfügen, möchte ich sie zusammen abhandeln. Außer ihrer Fähigkeit, den Fortschritt zu beschleunigen, gehören sie eher zu den durchschnittlich begabten Kommandanten. So gesehen eignen sie sich am besten für frisch freigeschaltete Fahrzeuge, deren Module schnellstmöglich aufgewertet und die Besatzungen trainiert werden müssen. Beide Kommandanten sind in den Gründerpaketen von Armored Warfare erhältlich gewesen. Fyodor Sokolov ist ab und zu im Rahmen von Spezialevents oder bei MyLoot erhältlich.

Joshua Seagrove – Dieser Kommandant ist wie geschaffen für Jagdpanzer vom Typ Stryker, Sprut-SD und Centauro 120. Er eignet sich bestens für Scharfschützen und Angriffe auf lange Distanzen. Joshua Seagrove gehörte zu den Event-Kommandanten der Storyline-Kampagne und ist ab und zu im Rahmen von Spezialevents oder bei MyLoot erhältlich.

Kathryn Grey ist eine weitere Kommandantin, die nur eine begrenzte Zeit lang im Rahmen der Storyline-Kampagne erhältlich war. Ich habe sie, ähnlich wie Freya, nicht vollständig hochgelevelt, weil sie nur begrenzt einsetzbar ist und sich eigentlich nur für Fahrzeuge mit schwacher Wannen-oder Turmschwenkung eignet.

Hat euch Primers Leitfaden gefallen? Dann stattet seinem Videokanal einen Besuch ab!

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!

Nach oben

Sei dabei!