f
s

News

Community Interview: OM

In diesem Community Interview haben wir das Bataillon Odem Mortis interviewt, welches als eines der besten Bataillone bei Armored Warfare bekannt ist.

scr1

Seit wann gibt es euer Bataillon und wer sind die Gründer?

Das Odem Mortis AW Bataillon wurde Mitte 2015 durch ehemalige Odem Mortis Spieler gegründet und hat sich seitdem zu einem erfolgreichen Team in der Odem Mortis Community entwickelt. Die OMC gibt es seit Anfang 2011 und hat sich seitdem zu einer deutsch/internationalen Gaming Community mit dem Schwerpunkt auf taktische Kriegsspiele entwickelt (mehr als 400 Spieler).

Woher kommt die Bezeichnung eures Bataillons / wie seid ihr darauf gekommen euch unter diesem Namen als Bataillon aufzustellen?

Odem Mortis kommt einfach aus dem lateinischen für “Hauch des Todes” und wurde als Teil einer Community (der kompetitive Teil) abgespalten (Anfang 2011 von Team Germany).

Wer führt im Moment das Bataillon bzw. wie sieht eure Struktur hinsichtlich der Ränge aus?

Das Bataillon wird von unseren Kommandanten Gh0st0nTour und Tigurius geleitet. Dazu kommen noch diverse Offiziere (Fieldcommander, Recruitmentoffiziere usw.). Momentan besteht das Bataillon aus ca. 70 Spielern wovon die meisten sehr aktiv sind.

Es gibt in AW im Moment noch keine Bataillonsgefechte oder Vergleichbares, auf was konzentriert ihr euch im Moment?

Um die Zeit bis zu den Bataillonsgefechten zu überbrücken, nehmen wir an diversen durch die AW Community organisierte Turniere teil (z.B. TankMania, DPSL Ligen). Außerdem fahren wir mehrmals die Woche gegen befreundete Clans Übungsgefechte und bieten unseren Clanmitgliedern auch Trainings an.

Wenn es demnächst in AW Inhalte für Kämpfe, Bataillon gegen Bataillon, in der einen oder anderen Form geben wird, wird sich euer Bataillon daran beteiligen?

Mit Sicherheit werden wir an Bataillonsgefechten teilnehmen, schließlich ist das das Ziel in einem teambasierten Strategiespiel, sich mit anderen Teams zu messen.

Armored Warfare beinhaltet Bataillone und versetzt den Spieler in die Rolle eines Söldners, wie gefällt euch dieser Hintergrund und fällt euch etwas in zu diesem Thema ein? Ein bisschen Rollenspiel macht Armored Warfare auch nach 10.000 oder mehr Gefechten noch spannend, wir hoffen, dass der Content interessant bleibt und erweitert wird.

Sucht ihr noch weitere Mitglieder für euer Bataillon? Wenn ja, welche Anforderungen stellt ihr an die Bewerber?

Ja, wir suchen immer gute Panzerkommandanten zur Verstärkung unseres Teams. Unsere Anforderungen könnt ihr auf unserer Webseite nachlesen oder auch auf dem TeamSpeak unter ts3.odemmortis.com erfragen. Für die Rekrutierung bekommt jeder Bewerber aber eine individuelle Beurteilung nach Spielstil oder Panzertyp.

Wie kann man euch erreichen/sich bei euch bewerben?

Entweder ihr schreibt uns Ingame direkt an oder schaut einfach mal in unserem Bewerbungs-Thread hier im Forum vorbei. Natürlich könnt ihr euch auch auf unserer Webseite bewerben.

Habt ihr schon einen einzigartigen Moment, den ihr als Bataillon gemeinsam erlebt habt?

Viele einzelne in manchen Gefechten, zu viele, um sie hier aufzuzählen, aber wir haben mit OMAW schon den einen oder anderen Erfolg in Turnieren und Events eingefahren.

Was bietet ihr euren Mitgliedern?

Eine große und lebendige deutsche/internationale Community (~400 Spieler), Teilnahme an Turnieren und Events und natürlich Bataillonsgefechten (sobald verfügbar) Außerdem erfolgreiches und auch lustiges Zugfahren in den Tag, Abend und auch Nachtstunden.

Abschließend: Was möchtet ihr den anderen Bataillonen und den Spielern in AW mit auf den Weg geben? Habt Spaß am Spiel, auch wenn’s mal nicht läuft und unterstützt aktiv die Weiterentwicklung des Spiels und auch der Community. Nur so kann man langfristig Erfolg haben.

Wir hoffen, dass euch dieses Interview gefallen hat und sehen uns auf dem Schlachtfeld!

Nach oben

Sei dabei!