f
s

News

Entwicklertagebuch: Age of Rage – Die Änderungen

Kommandanten!

Wie ihr bereits wisst, arbeiten wir hart an einer neuen Battle-Path.Kampagne namens "Age of Rage", die im Frühsommer starten wird. Erst kürzlich haben wir euch über Änderungen berichtet, die wir im Vergleich zur Kampagne "Warlords of the Wasteland" umgesetzt haben und seitdem gibt es wieder Neues zu vermelden.

scr1

Wie so oft bei der Entwicklung neuer Spielinhalte, mussten in der Zwischenzeit einige Elemente angepasst werden, die am Ende die ultimative Battle-Path-Kampagne garantieren sollen. Heute möchten wir euch ein Update zu den wichtigsten Änderungen bringen.

Die erste und wichtigste betrifft den Premium-SPz BVP M-80A, der zu den ersten großen Gewinnen der Kampagne gehören sollte, und zwar bereits auf Level 10. Kurz nach seiner Vorstellung kamen aus der Community kritische Stimmen bezüglich potenzieller Balanceprobleme. Im Einzelnen wurden folgende Bedenken geäußert:

  • In der ATGM-Konfiguration würde die Fähigkeit zum Abschuss von ATGM-Salven dem Fahrzeug eine für sein Tier überdurchschnittliche Feuerkraft verleihen
  • Beim Einsatz der Doppel-30-mm-Kanone würde die Feuerkraft ebenfalls zu hoch ausfallen

Ursprünglich wollten wir dieses Problem mit einer Verlegung des Fahrzeugs auf Tier 5 lösen, doch interne Tests ergaben, dass dafür weitreichende Anpassungen vorgenommen werden müssten. Um den Start der Battle-Path-Kampagne nicht zu verzögern, haben wir uns entschlossen, den BVP M-80A durch den Tier-4-Premium-Jagdpanzer M50 Ontos als Battle-Path-Gewinn zu ersetzen. Der BVP wird dann nach der Feinabstimmung ins Spiel kommen, allerdings nicht mehr als Teil der Battle-Path-Kampagne Age of Rage.

scr7

Ein ähnliches Problem betrifft auch den M-95 Degman, der als Tier-6-KPz angekündigt wurde. Dessen 120-mm-Kanone, mit der auch der bereits im Spiel vorhandene Tier-8-Premium-KPz Challenger Falcon ausgerüstet ist, prädestiniert ihn für einen höheren Rang, weshalb wir uns dafür entschieden haben, ihn auf Tier 8 zu verlegen und komplett neu auszubalancieren. Auch das wird etwas länger dauern, als geplant, weshalb wir den Degman gegen einen anderen Battle-Path-Spezialpanzer eintauschen werden – den BWP-2000.

Das Feedback bei der Vorstellung des BWP-2000 fiel so positiv aus, dass wir uns dazu entschlossen haben, ihn in die Fortschrittsmechanik der neuen Battle-Path-Kampagne aufzunehmen.

Darin wird der BWP-2000 einen Levelgewinn darstellen, während der Degman leicht zeitverzögert in den Battle-Path-Beutekisten auftauchen wird (in einer ähnlichen Funktion, wie der BMPT Model 2017 der Kampagne Warlords of the Wasteland). Weitere Informationen zu den Beutekisten findet ihr in einem früheren Beitrag – die genauen Inhalte aber werden erst zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt.

Wir hoffen, dass euch diese Änderungen zusagen und freuen uns schon sehr auf euer Feedback. Beachtet jedoch bitte, dass die neue Kampagne immer noch in der Entwicklungsphase steckt und je nach Situation und Spielbalance weiteren Änderungen unterliegen kann.

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!

Nach oben

Sei dabei!