f
s

News

Entwicklertagebuch– Fahrzeuge, Reaktor-Karte und mehr

Eine der am häufigsten gestellten Fragen bezieht sich auf die Balance zwischen Fahrzeugen und ob spezifische Klassen und Panzer oder Panzerkampfwagen zu stark oder zu schwach sind. Und natürlich, ob die Winrate dieser Fahrzeuge sich von Server zu Server unterscheiden. Lasst uns einen Blick auf ein paar Beispiele des russischen, europäischen und nordamerikanischen Servers werfen. Wir starten mit dem russischen Server – dies sind Ergebnisse der Woche, bevor Update 0.11 eingeführt wurde:

  • BMD-4 – 50.2 prozentuale Winrate, ergibt 106.64 Prozent der Durchschnitts-Reputation für diese Tier-Stufe
  • BMPT – 51.37 prozentuale Winrate, ergibt 103.85 Prozent der Durchschnitts-Reputation für diese Tier-Stufe Object 430 – 54.94 prozentuale Winrate, ergibt 140.50 Prozent der Durchschnitts-Reputation für diese Tier-Stufe
  • M2 Bradley – 48.59 prozentuale Winrate, ergibt 99.16 Prozent der Durchschnitts-Reputation für diese Tier-Stufe C1 Ariete – 46.14 prozentuale Winrate, ergibt 89.61 Prozent der Durchschnitts-Reputation für diese Tier-Stufe
  • Challenger 1 – 48.04 prozentuale Winrate, ergibt 91.70 Prozent der Durchschnitts-Reputation für diese Tier-Stufe

Wie ihr sehen könnt, waren der Ariete und der Challenger zu schwach, weswegen ein Buff der Charakteristika zu rechtfertigen ist. Wenn man die Fahrzeugstatistik durch Nationen teilt, ergibt die durchschnittliche Winrate der russischen Fahrzeuge im Spiel 50.24, der amerikanischen Fahrzeuge 50.09 und der europäischen Fahrzeuge 49,67 (manche der am schlechtesten leistenden Fahrzeuge, wie auch der Ariete sind europäisch).

Andererseits ist die Leistung des Wiesels sehr stark (faktisch sogar zu stark) – die Winrate auf dem russischen Server ist 54.43 Prozent, auf dem europäischen Server ist sie 52.47 Prozent und auf dem Amerikanischen Server 52.46. Basierend auf unseren Nachforschungen liegt der Grund für diese hohen Zahlen an der Sichtweite für bestimmte Nachrüstungen, Kommandantenfähigkeiten und die eigenen Module, welche zu hoch für die jeweilige Tier-Stufe sind (es ist auch interessant, dass europäische Spieler nicht allzu viel Elan in Upgrades der Sichtweite stecken).

scr1

In Update 0.11 werden die Sichtweite Boni additiv, anstatt multiplizierbar, was die Situation anpassen sollte, da die Fahrzeuge nicht diese hohen Boni durch oben genannte Upgrades erhalten. Wir werden das Wiesel weiterhin betrachten und sehen, ob die Anpassung nötig ist oder nicht.

Fahrzeug-Winrate des europäischen Servers (PvP-Schlachten vom Update 0.10 Veröffentlichungstag - 22.10.2015 bis 20.11.2015)

  • Akatsiya 2S3: 48,99%
  • AMX-10P: 48,72%
  • AMX-10P PAC90: 51,60%
  • B1 Centauro: 49,39%
  • B1 Centauro 120: 54,65%
  • Begleitpanzer 57: 49,05%
  • BMD-1: 51,75%
  • BMD-2: 50,51%
  • BMD-4: 52,46%
  • BMP-1: 51,31%
  • BMP-1P: 49,94%
  • BMP-2: 50,02%
  • BMP-3: 51,59%
  • BMP-3M: 49,38%
  • BMPT Ramka-99: 54,05%
  • BMPT Prototype: 51,00%
  • C1 Ariete: 45,09%
  • Challenger 1: 47,31%
  • Expeditionary Tank: 51,17%
  • Dragoon 300-90: 50,44%
  • ERC 90 F4: 51,51%
  • FV101: 49,25%
  • FV433 Abbot: 50,13%
  • FV438 Swingfire: 48,73%
  • FV510 Warrior: 49,93%
  • FV721 Fox: 51,23%
  • FV4201 Chieftain: 49,72%
  • Gvosdika 2S1: 48,61%
  • LAV-150: 48,47%
  • LAV-150-90: 54,16%
  • LAV-300: 50,24%
  • LAV-600: 47,38%
  • Leopard 1: 48,87%
  • Leopard 1A5: 48,24%
  • Leopard 2: 48,12%
  • Leopard 2A5: 49,93%
  • Leopard 2AV: 49,95%
  • M1 Abrams: 52,39%
  • M1A1 Abrams: 53,50%
  • M2 Bradley: 49,39%
  • M41 Walker Bulldog: 49,11%
  • M48 Patton: 48,25%
  • M60 Patton: 51,15%
  • M60A2 Starship: 49,73%
  • M60A3: 50,82%
  • M109: 50,57%
  • M109A6 Paladin: 50,70%
  • M113: 49,71%
  • M551 Sheridan: 48,82%
  • M1128 Stryker: 51,38%
  • MBT-70: 50,49%
  • Object 155: 50,87%
  • Object 430: 53,87%
  • OF-40: 48,21%
  • Palmaria: 50,00%
  • PT-76: 49,63%
  • PzH 2000: 48,87%
  • RDF-LT: 45,71%
  • Stingray 1: 49,76%
  • Stingray 2: 50,82%
  • T-54: 51,80%
  • T-62: 50,29%
  • T-62 Veteran: 48,35%
  • T-64: 50,37%
  • T-72A: 47,28%
  • T-72 Ural: 48,78%
  • T-80: 50,42%
  • T-90: 51,00%
  • T92 Light Tank: 52,68%
  • Taifun II: 47,94%
  • VBL: 50,84%
  • Vickers VFM5: 50,06%
  • Wiesel1: 52,96%
  • XM1: 51,98%
  • XM8: 52,82%
  • XM800T: 48,25%
  • Zhalo-S 2S14: 51,53%

Balance der Reaktor Karte

Unsere statistischen Daten zeigen, dass die Winrate des nördlichen Teams auf der Karten auf dem russischen Server 50.31 Prozent (mit 50.56 Prozent für den „Encounter“-Modus) darstellt, während die Winrate des südlichen Teams 48.44 Prozent (48.77 Prozent respektive) beträgt. Die restlichen Ergebnisse sind Unentschieden. Verglichen zu anderen Karten, welche 10 Prozent Unterschied in der Winrate zwischen beiden Seiten besitzen, ist dies innerhalb der akzeptablen Parameter. Deswegen wird die Karte jetzt so belassen, wie sie ist (mit der Ausnahme von Fehlerbehebungen).

scr2

KI, welche auf Spielern im PvE-Modus spawnen

Das ist etwas, woran die Entwickler sehr hart arbeiten und Update 0.12 wird signifikanten Änderungen bringen, um die Situation zu verbessern nicht nur, weil die KI nicht mehr auf Spielern spawnen werden, sondern auch, dass ihre Spawnpunkte unberechenbarer werden und es nicht mehr möglich ist, sich die Spawnpunkte der Gegner vor dem Spiel zu merken.

Verschiedenes

  • Bezüglich der Situationen, in welchen selbst leichte Fahrzeuge nicht durchdrungen werden können, wenn sie an ihren Flanken beschossen werden (nicht unter dem scharfen Winkel), kann es mehrere Gründe geben. Manche Fahrzeuge haben beispielsweise verschiedene Schichten von Seitenpanzerung und eine dieser Schichten ist stark angewinkelt, was einen Abpraller des Geschosses verursacht. Manchmal kann die Granate ein externes Modul oder einen Teil des Fahrzeugs trifft, das nur einen verringerten Schaden zulässt. Abschließend können manche Fahrzeuge eine fehlerhafte Panzerung besitzen – diese Fehler werden in der Regel schnell identifiziert und korrigiert. In jedem Fall ist es unser Ziel, den Spielern klar zu machen, warum das Fahrzeug nicht beschädigt wurde und was passiert ist.
  • Das Spiel ist jetzt weiter optimiert im Vergleich zu vorigen Versionen und die Entwickler arbeiten jetzt an weiteren interessanten Grafikeffekten, um das Spiel noch besser aussehen zu lassen.
  • Die Entwickler planen auch die Situation zu ändern, in dem HEAT Granaten durch verschiedene Objekte fliegen. In Zukunft werden Objekte HEAT und HE Granaten aufhalten, AP Granaten hingegen werden diese durchdringen können.
  • Dass die Rauchgranaten bei dem Expeditionspanzer ausgelassen wurden ist historisch korrekt und das Fahrzeug bringt genug Leistung auf, sodass diese Verbesserung nicht benötigt wird.

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!

Nach oben

Sei dabei!