f
s

News

Entwicklertagebuch: Respawns und Nachfüllen von Munition im Update 0.30

Kommandanten!

Im Update 0.30 haben wir das Zubehörsystem überarbeitet und eine der größten Änderungen betrifft die Neuausbalancierung des PvE-Zubehörs Feld-Reparaturset.

scr1

Bis dato erfüllte dieses Zubehörteil drei Funktionen. Bei Aktivierung:

  • Reparierte es das Fahrzeug mitsamt der Besatzung und allen Modulen
  • Initiierte es den Respawn in PvE-Missionen, wenn das Fahrzeug im Kampf zerstört wurde
  • Füllte es sämtliche Munition nach

Diese Ansammlung von Funktionen schränkte die Praxistauglichkeit des Zubehörteils erheblich ein. Wenn ihr es eingesetzt habt, um euch zu heilen, stand es euch bei der Zerstörung eures Panzers nicht mehr zur Verfügung. Und sobald eure Munition alle war (was besonders bei ATGM-Fahrzeugen mit beschränkter Munitionsmenge schnell geschehen kann) und das Zubehör aktiviert wurde, um eure Magazine nachzufüllen, stand es euch im Nachhinein nicht mehr zur Heilung oder für einen Respawn zu Verfügung.

Aus diesem Grund haben wir die Funktion des Feld-Reparatursets nunmehr auf die Heilung bzw. Reparatur beschränkt. Zukünftig wird es also weder euer Fahrzeug ins Spiel zurückbringen, noch eure Munition nachfüllen. Bei Aktivierung werden ab jetzt nur noch die Trefferpunkte eures Fahrzeugs in der Schlacht erhöht.

Das PvE-Zubehör wird weder eure Besatzung heilen, noch Fahrzeugmodule reparieren. Gleichzeitig werden alle Fahrzeuge mit kostenlosen Zubehörteilen für die Besatzungsheilung und Modulreparatur ausgestattet (diese können mit Kreditpunkten auf optimierte Versionen des jeweiligen Zubehörs aufgewertet werden).

Diese Änderung hat natürlich nicht zur Folge, dass ihr ohne die Möglichkeit bleibt, eure Munition nachzufüllen oder im Kampf zu respawnen.

Das Nachfüllen von Munition ist ab jetzt für jedes Fahrzeug einmal pro Schlacht kostenlos verfügbar. Das entsprechende Symbol findet ihr unten links im Fahrzeugstatus-Panel...

amm11

...und es verschwindet, sobald die Funktion in Anspruch genommen wird. Drückt einfach die Q-Taste, um eure Munition jederzeit (auch im Kampf) nachzufüllen.

amm12

Auch der Respawn ist jetzt nach einer Zerstörung in einer PvE-Mission für alle Fahrzeuge verfügbar. Sobald ihr im Kampf getötet werdet, wird ein Respawn-Bildschirm auftauchen, auf dem die entsprechenden Respawn-Kosten in Kreditpunkten angezeigt werden:

resp1

Wenn euch das Angebot zusagt, müsst ihr innerhalb der angegebenen Zeitspanne auf das Kreditpunkt-Symbol klicken. Pro Schlacht werden zwei Respawns möglich sein, wobei der zweite Respawn entsprechend teurer sein wird, als der erste.

resp2

Wir hoffen sehr, dass euch diese Änderungen zusagen werden. Schließlich liegt es uns am Herzen, euch eine größere Auswahl an Optionen zu bieten, um flexibler auf die Entwicklungen innerhalb einer Schlacht reagieren zu können.

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!

Nach oben

Sei dabei!