f
s

News

In Entwicklung: Eine neue Händlerin für Season 2

Kommandanten!

Der zweite Teil der Season Arabian Nights bringt ein neues Feature mit sich, auf das sich die Community seit Monaten, wenn nicht gar seit Jahren riesig freut – eine komplette Fortschrittslinie mit französischen und italienischen Fahrzeugen, die von einer brandneuen Händlerin namens Francine De Laroche angeboten wird!

Nur wenige Menschen sind so eng mit der Welt der Konzerne verknüpft, wie Francine La Roche. Sie wurde in eine angesehene Familie der Oberschicht hineingeboren, besticht durch ihre Weltgewandtheit, kann aber auch kalt und abweisend sein, was sich in ihrer Abscheu gegenüber den, wie sie zu sagen pflegt, "ungewaschenen Massen" bemerkbar macht. Diese Einstellung spiegelt sich auch in ihrem geschäftlichen Leben wieder – sie ist extrem wählerisch, was ihre Geschäftspartner betrifft und ihr könnt euch in der Tat glücklich schätzen, euch aufgrund eurer ausgezeichneten Leistungen ihr Vertrauen verdient zu haben.

scr1

Alle Händler bei Armored Warfare sind auf ihre Art ebenso einzigartig, wie die einzelnen Optionen, die sie bieten. Solomon Schreiber, zum Beispiel, eignet sich bestens für neue Spieler und bietet ihnen die Möglichkeit, unterschiedliche Fahrzeuge und Spielstile auszuprobieren, indem er ihnen Zugang zu anderen Linien und Mietfahrzeugen bietet. Sein Angebot besteht aus robusten und leicht zu bedienenden Panzern. Auf der anderen Seite des Spektrums steht Oscar Faraday, dessen einzigartige moderne Fahrzeuge zwar schwer zu meistern sind, in geübten Händen jedoch extrem tödliche Waffen darstellen. Auch Francine De Laroche stellt keine Ausnahme von dieser Regel dar.

Was sie einizgartig macht, ist die durchgehend bestehende Möglichkeit, aus mehreren alternativen Optionen zu wählen. Das macht ihre Fahrzeuge natürlich eher für fortgeschrittene Spieler interessant, weshalb wir uns auch dazu entschieden haben, die Linie erst auf Tier 3 starten zu lassen.

Die Panzer in Francines Angebot können je nach euren Vorlieben für mehr als nur eine Rolle auf dem Schlachtfeld konfiguriert werden, indem ihr sie mit exklusiven Modulen bestückt oder alternativen Modulentwicklungslinien zuweist. Darüber hinaus bieten einige Fahrzeuge einzigartige Fähigkeiten und separate Upgrades, die wir euch hiermit vorstellen möchten.

Tier 3 KPz – AMX-50

Die Linie beginnt mit dem KPz AMX-50 auf Tier 3. Beim AMX-50 handelte es sich um ein französisches Schwerpanzerprojekt aus der Nachkriegszeit mit zwei markanten Eigenschaften – einem Wiegeturm und einer automatisch geladenen Kanone mit Trommelmagazin. Erfahrt mehr über diesen Panzer in unserem Artikel.

scr2

Vom Gameplay her wird es ein konventioneller KPz mit guter Mobilität (sofern aufgerüstet) sein und, dank des Autoladers mit Magazin für seine 100-mm-Kanone, einen ansehnlichen Explosionsschaden aufweisen. Ihr werdet ihn etweder dahin gehend konfigurieren können, bei mittelmäßiger Mobilität sehr hohen Schaden zu verursachen, oder die Mobilität auf Kosten der Feuerkraft zu erhöhen.

Tier 4 KPz – AMX-30B2 und AMX-30B2 Brenus

Auf Tier 4 präsentieren wir euch gleich zwei Versionen des AMX-30, des ersten serienmäßig produzierten französischen KPz der Nachriegszeit, der aus demselben Entwicklungsprogramm stammte, wie der deutsche Leopard 1. Weitere Informationen zu seiner Entstehungsgeschichte findet ihr in dem dazugehörigen Artikel, an dieser Stelle sei nur angemerkt, dass die eine Version dieses Panzers für Gold im Client erhältlich sein wird, während die andere Version als Fortschritts-KPz fungieren soll.

amx30b2

Während sich die beiden Modelle generell ähneln werden, wird der Fortschrittspanzer Zugang zu einem ERA-Set haben. Beide werden leicht gepanzert, gut bewaffnet und sehr mobil sein. Darüber hinaus könnt ihr euch auf folgende einzigartige Features freuen:

  • Koaxiale 20-mm-Maschinenkanone als alternative zu der 105-mm-Kanone
  • Mächtige Obus G HEAT-Munition
  • Hohe Rücklaufgeschwindigkeit

Sie werden in hohem Maße konfigurierbar sein und entweder als hochmobiler Scharfschütze oder als klassischer Stealth-Sniper aufgerüstet werden können.

Zusätzlich zu diesen zwei Tier-4-Panzern wird die neue Händlerin Zugang zu zwei bereits im Spiel gewesenen italienischen und französischen Premiumfahrzeugen bieten. Zum einen wird der Jagdpanzer AMX-10P PAC 90 in die neue Linie versetzt, zum anderen taucht der Fortschritts-KPz OF-40 als Alternative zum AMX-30B2 Brenus hier wieder auf.

Tier 5 KPz – AMX-40

Beim AMX-40 handelte es sich um ein misslungenes Exportpanzerprojekt. Den größten Unterschied dieses im Vergleich zum AMX-30B2 schwereren und besser bewaffneten Modells stellte die 120-mm-Glattrohrkanone dar (Vorgängermodell des Leclerc-Geschützes), des Weiteren der neue Walzstahlturm und die am Leopard 2 angelehnte Wannenkonstruktion mit Luftkammern, die einen besseren Schutz bot. Erfahrt mehr über diesen Panzer in dem dazugehörigen Artikel.

AMX-40

Die Version von Armored Warfare wird in Sachen Gameplay dem AMX-30B2 ähneln und ebenso wie dieser als mobiler Scharfschütze oder klassischer Sniper konfiguriert werden könen. Auch die koaxiale 20-mm-Maschinenkanone wird bei diesem Modell wieder auftauchen.

Tier 5 SPz – AMX-13 DCA

Beim AMX-13 DCA handelt es sich um ein selbstfahrendes Flugabwehrgeschütz auf AMX-13-Chassis mit zwei schnellfeuernden Maschinenkanonen. Er ist leicht, schnell und für die Bekämpfung von Bodenzielen und niedrig fliegenden Objekten geeignet. Erfahrt mehr über diesen Panzer in dem dazugehörigen Artikel.

scr3

Die Version bei Armored Warfare wird zwei Konfigurationen ermöglichen, entweder als hochgradig mobilen aktiven Aufklärer oder als passiven Aufklärer für lange Distanzen. Die letztgenannte Konfiguration wird durch eine besondere aktive Fähigkeit unterstützt – den Black Eye Radar, der im aktiven Zustand eure Spähdistanz beträchtlich erhöhen wird. Dies wird allerdings um den Preis einer erheblichen Reduzierung des Tarnfaktors geschehen, aufgrund dessen ihr auf dem Schlachtfeld zu einem leichten Ziel werden könnt.

Tier 6 JPz – C-13 TUA

Der C-13 TUA stellt die Jagdpanzer-Version des gescheiterten italienischen SPz-Projekts C-13 dar. Er wird in Sachen Aussehen und Funktion an den bereits im Spiel vorhandenen NM142 erinnern und als ATGM-Jagdpanzer auf Tier 6 angesetzt sein. Erfahrt mehr über diesen Panzer in dem entsprechenden Artikel.

C13

Bei Armored Warfare wird der C-13 TUA zwei Konfigurationen ermöglichen, entweder als mobile ATGM-Plattform oder als Raketenwerfer für lange Distanzen mit einem Bonus auf Tarneigenschaften. Das ist jedoch noch nicht alles, denn in seiner vollständig aufgerüsteten Form werdet ihr zusätzlich zwischen zwei unterschiedlichen Konfigurationen der Feuerkraft wählen können, also entweder Raketen, die ihr Ziel von oben her angreifen (Top-Down-Attack) und dabei die anfälligen Dachbereiche von KPz anvisieren, oder die "Doppelschlag-Funktion", die den gleichzeitigen Abschuss von zwei Raketen ermöglicht. Die oben erwähnten Fahrzeuge werden mit dem Update 0.28 ins Spiel kommen, gefolgt von dem Rest der Linie mit folgenden Fahrzeugen:

  • Tier 7: Der KPz Char Leclerc Prototype wird mit seiner fortschrittlichen FLA über eine einzigartige aktive Fähigkeit verfügen, mit dem das Fahrzeug alle gegnerischen Panzer in einem Umkreis von 100 Metern markieren kann. Die markierten Ziele nehmen im Anschluss höheren Schaden (ähnlich wie bei der vergleichbaren Fähigkeit der SPz-Klasse).
  • Tier 8: Der Jagdpanzer VCAC Mephisto wird euch als leichtes Radfahrzeug mit einem HOT-Raketenwerfer unterschiedliche Konfigurationen anbieten. Ihr werdet die Wahl zwischen Panzerabwehrlenkraketen mit extrem hohen Durchschlagswerten, thermobarischen ATGM oder einer aus vier Standardraketen bestehenden Salve haben. Zu diesem Modell gesellt sich auf Tier 8 der KPz C1 Ariete, der aus der britischen Linie in das Angebot der neuen Händlerin vesetzt wird. In der britischen Linie rückt an seine Stelle der für Jordanien gebaute Al-Hussein Challenger als weiterer Neueinsteiger in der Season Arabian Nights nach. Wir nutzen die Gelegenheit, die visuelle Qualität der Challenger-1-Modelle in Armored Warfare signifikant zu verbessern, einschließlich besserer Texturen und zusätzlicher Details. Die Challenger-Serie ist eine Ikone und wir möchten, dass unsere Spieler ihre visuelle Qualität genießen können, genauso wie sie die neuen Modelle mit verbesserten Texturen genießen. Zu guter Letzt wird auch der Premium-Jagdpanzer AMX 10 RCR in die neue Linie verlegt.
  • Tier 9: Char Leclerc AZUR – der "einzig wahre" Leclerc wird endlich für alle Fans der französischen Kampfpanzer zu haben sein. Seine spezielle Kombination aus mächtiger 120-mm-Kanone, exzellenter Frontalpanzerung und guter Mobilität wird ihn zu einem der potentesten Panzer auf dem Schlachtfeld machen. Ebenfalls auf Tier 9 wird der Premimpanzer Leclerc T40 angesiedelt sein, der auf Vorschlag der Armored-Warfare-Community ins Spiel kommt.
  • Tier 10: Bei dem KPz Char Leclerc T4, auch als "Le Terminateur" bekannt, handelt es sich um eine Leclerc-Wanne mit größerem Turm und einem 140-mm-Geschütz. Das Fahrzeug wird unter anderem wegen der passiven Fähigkeit "Schlachtfeldkontrollsystem" hervorstechen, die bei allen Verbündeten in der näheren Umgebung die Zielzeit reduzieren wird.

Beachtet bitte, dass diese Fahrzeuge noch in der Entwicklung stecken und wir euch zu gegebener Zeit weitere Details mitteilen werden.

Und die neue Händlerin wird nicht nur diese tollen Fahrzeuge im Angebot haben, sondern auch noch vieles mehr. Als eine der Optionen beim Leclerc auf Tier 10 werdet ihr den brandneuen französischen Kommandanten Vincent Girard freischalten können, der für den KPz-Einsatz auf hohen Stufen vorgesehen ist. Seine Haupteigenschaft wird die Nachladezeit des Fahrzeugs reduzieren, sobald ein gegnerisches Geschoss erfolgreich abgeprallt wird. Auch seine übrigen Eigenschaften (darunter ein Trefferpunkte-Bonus und ein Bonus auf Reparaturgeschwindigkeit) werden auf KPz ausgerichtet sein, was ihn zu einem idealen Kommandanten für französische Tier-10-KPz machen wird.

camo1

Als krönenden Abschluss wird diese Händlerin mehr als zwei Dutzend neue Erfolge mit sich bringen (manche von ihnen werden versteckt sein), die allesamt einzigartige Belohnungen versprechen, darunter:

  • Animierter Spieleravatar
  • Einzigartige Tarnung
  • Zwei Spielertitel
  • Zahlreiche Embleme

Wir hoffen, dass ihr angesichts der vielen Wahlmöglichkeiten in dieser Linie ein Fahrzeug findet, das perfekt zu euch passt und eurem Spielstil entspricht.

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!

Nach oben

Sei dabei!