f
s

News

In Entwicklung: Kompetitiver Bataillon-Modus

Kommandanten!

Eine der am häufigsten gestellten Fragen aus den Reihen der Community ist die nach speziell auf Bataillone zugeschnittenen Aktivitäten von der Art des "Lords of War"-Modus, dicht gefolgt von der Frage nach einem kartenbasierten Spielmodus à la "Clankriege".

Wir können euch versichern, dass wir mehrere organisierte Spielmodi in Planung haben, die Armored Warfare für Bataillone attraktiver machen werden.

scr1

Allem voran wäre da der Modus Rangkämpfe. Im Update 0.23 hatten wir einen Testlauf durchgeführt, der uns viele wichtige und wertvolle Einsichten, sowie eine Menge an Feedback zu dem Modus eingebracht hat, das zu einer Reihe von Verbesserungen geführt hat.

In den Updates 0.24 und 0.25 werden wir die erste reguläre Saison der Rangkämpfe durchführen, mit zahlreichen Verbesserungen und sehr coolen Preisen.

Noch wichtiger aber ist die für Update 0.26 geplante Durchführung der ersten Probesaison eines komplett neuen Endspiel-Bataillonmodus.

Auch wenn wir euch noch keine Details zu der exakten Funktionsweise des Modus verraten können, arbeiten wir sehr hart daran, die folgenden Kriterien zu erfüllen:

  • Der Modus soll sowohl für kleine, als auch für große (starke) Bataillone zugänglich sein
  • Er soll einerseits die Teilnahme individueller Bataillonmitglieder erlauben, andererseits organisierte Kämpfe zwischen Bataillonen ohne zufällige Teilnehmer ermöglichen
  • Er soll die Strukturen, finanziellen Belange und die Diplomatie der Bataillone fördern und unterstützen
  • Lange Inaktivität oder das "Aussitzen auf Ressourcen" soll vermieden werden
  • Der Modus muss leicht verständlich, zugänglich und durchdacht sein
  • Die Belohnungen müssen das Engagement der Spieler adäquat entlohnen

Es wird ein komplett neuer Modus sein und nicht bloß eine Variation bereits bekannter oder angekündigter Features darstellen, was uns zum Thema kartenbasierte Bataillonkriege und "Lords of War"-Modus bringt. Nach vielen Diskussionen und eingehenden Analysen sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass keiner dieser Modi die oben erwähnten Kriterien erfüllt.

Abgesehen von dem nicht ausgereiften Zustand basiert der "Lords of War"-Modus zu sehr auf dem Zufallsprinzip, als dass er den Möglichkeiten der Bataillone gerecht werden könnte. Diplomatie kam darin so gut wie nicht vor, während wir eben diesem Aspekt mehr Beachtung schenken wollen. Auf dem russischen Server hatten wir außerdem einen kleinen Testlauf mit einer rudimentären Version des Modus "Bataillonkriege" durchgeführt, wobei wir relativ schnell feststellen mussten, dass der Modus mit den gleichen Problemen zu kämpfen hatte, wie analoge Modi in anderen Spielen:

  • Die Zugangsvoraussetzungen waren zu eng gefasst, sodass im Endeffekt nur die größten Bataillone ernsthaft mitmischen konnten
  • Die Teilnahme war aufgrund der webbasierten Nutzeroberfläche relativ schwierig
  • Es war möglich, lange inaktive Phasen einzulegen ("Campen")

All dies führte dazu, dass beide Modi aus dem Spiel genommen wurden.

Was den neuen Modus anbelangt, so werden wir euch rechtzeitig vor seiner Einführung weitere Einzelheiten verraten.

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!

Nach oben

Sei dabei!