f
s

News

In Entwicklung: M1A1 Storm und BMPT Mod.2017

Kommandanten!

Wir freuen uns, euch heute zwei hochrangige Belohnungspanzer der Kampagne "Warlords of the Wasteland : Battle Path" vorstellen zu können. Beide Fahrzeuge stellen markante Modifikationen existierender Modelle dar und haben eine Verbindung zum Nahen Osten.

M1A1 Storm

Der M1A1 ist eine ikonische Version des amerikanischen Abrams und der erste Abrams-KPz im amerikanischen Dienst, der mit einer deutschen NATO-120-mm-L/44-Glattrohrkanone ausgerüstet wurde, die im amerikanischen Dienst M256 hieß. Dieser Panzer bedarf eigentlich keiner Vorstellung – er gilt als Symbol des Golfkriegs und es war exakt diese Version, die wesentlich zur legendären Reputation der Abrams-Serie als der ultimativen Killerwaffe gegen Sowjetpanzer beigetragen hat. Weitere Informationen zur Abrams-Serie erhaltet ihr in unserem Artikel zum Thema.

scr1

Im Gegensatz zu den meisten Fahrzeugen bei Armored Warfare basiert unser M1A1 Storm nicht auf einem realen Produktionsmodell, sondern stellt ein maßgeschneidertes Söldnerfahrzeug dar, das sich visuell an dem Abrams der Zeit der Operation Wüstensturm orientiert. Von der Leistung her wird er auf einesr Stufe mit der Forschrittsvariante des M1A1 liegen, allerdings mit einer Ausnahme in Form des MCBS-Minenräumpflugs. Das Fahrzeug wird mit zwei massiven Räumschilden ausgeliefert, die im Spiel wie Schottpanzerung wirken und den Schutz der unteren Frontalplatte des Panzers erhöhen.

Den größten Unterschied macht jedoch seine umwerfende Erscheinung aus, von der wir hoffen, dass sie euch gefällt!

Galerie (zum Öffnen klicken)

gal1

gal2

gal3

gal4

BMPT Model 2017

Dieser Tier-8-Jagdpanzer basiert auf einer realen 2017er-Version des BMPT Terminator, wie sie 2017 von den Russen in Syrien stationiert und augenscheinlich dort getestet wurde.

scr2

Der Panzer stellt im Wesentlichen eine Kombination aus einer älteren, auf dem T-90 basierenden BMPT-Wanne und einem modernen Kampfmodul dar, das erstmals beim BMPT-72 zum Einsatz kam und über ERA-Module (mit Sprengstoff gefüllte Stoffbehälter) an den Seiten und diverse kleinere Upgrade verfügte.

Im Vergleich zum Tier-8-Fortschritts-JP Ramka-99 wird der BMPT Mod.2017 zwar weniger manövrierfähig, dafür aber dank seiner soften ERA-Module an den Seiten besser geschützt sein, die wie ein ERA-Paket der ersten Generation zusätzlich zum standardmäßigen Schutzniveau wirken werden. Vom Gameplay her wird dieses Fahrzeug seiner Entsprechung in der Fortschrittslinie ähneln.

Galerie (zum Öffnen klicken)

ter1

ter2

ter3

ter4

Wir hoffen, dass euch diese Fahrzeuge gefallen und sehen uns auf dem Schlachtfeld!

Nach oben

Sei dabei!