f
s

News

In Entwicklung: Optimierung des Kommandantenfortschritts

Kommandanten!

Vor eineinhalb Jahren stellten wir euch als Teil des "Art of War"-Updates ein neues Kommandantensystem vor, das wir seitdem laufend ausbalanciert und verbessert haben. Heute möchten wir euch etwas über eine weitere Optimierung dieses Systems erzählen, die wir für den Start der nächsten Season im Update 0.29 vorbereitet haben.

scr1

Zu den häufigsten Rückmeldungen bezüglich des Kommandantenfortschrittsystems gehören seit jeher kritische Stimmen zum Befehlsketten-Mechanismus, bei dem Kommandanten auf realistische Art und Weise befördert werden können und es nur so viele höchstrangige Befehlshaber geben kann, wie es Untergebene gibt, die sie unterstützen. Schließlich kann nicht jeder ein General sein – jemand muss auch die Befehle ausführen.

Seit der Einführung des Systems sind zwar diverse neue Kommandanten hinzugekommen (einschließlich zweier Premiumkommandanten) und haben die Beschränkungen auf die maximale Anzahl der höchstgestellten Kommandanten spürbar gelockert, doch das System wurde dadurch noch nicht zu unserer Zufriedenheit optimiert. Aus diesem Grund möchten wir zwei weitere Änderungen vornehmen, von denen die erste bedeutend ins Gewicht fällt. Kurzum wird es möglich sein, bei zwei auf Rang 15 (Oberst) beförderten Kommandanten auch die anderen unter eurem Befehl stehenden Befehlshaber auf Rang 15 zu befördern (mit Ausnahme der speziellen Premiumkommandanten mit festgelegten Fähigkeiten). Dabei werden dieselben Regeln gelten, wie bisher – Rang 10 wird entweder durch reguläres Spiel freigeschaltet werden können, oder durch Umwandlung von Reputation in Kommandantenerfahrung. Die Freischaltung der Ränge 11 bis 15 wird hingegen nur durch Spielen möglich sein, allerdings mit einer durchaus spezifischen Ausnahme.

Genau genommen wird es sich bei der zweiten Änderung um ein neues Feature handeln. Wir werden eine Option auf den Kauf eines Kommandantenerfahrungspakets für Gold ins Spiel bringen, mit dem ihr jeden beliebigen Kommandanten umgehend auf Rang 10 werdet befördern können. Die Option wird dabei nur so lange verfügbar sein, bis der entsprechende Kommandant aus eigener Kraft genug Kommandantenerfahrung ansammelt, um Rang 10 zu erreichen. Sobald dieser Punkt erreicht ist, wird die Option deaktiviert.

Das Paket schaltet den Weg bis Rang 10 frei, indem es euch ausreichend Kommandantenerfahrung zur Verfügung stellt, um den Unterschied zwischen Rang 1 und 10 zu überbrücken (5.942.000 EP). Das kann aber auch bedeuten, dass ihr mehr Kommandantenerfahrung anhäuft, als für das Erreichen von Rang 10 nötig ist, wenn der betroffene Kommandant bereits über angesammelte Erfahrung verfügt. Im Extremfall, wenn ihr also das Paket kauft, kurz bevor Rang 10 erreicht ist, werdet ihr genug Erfahrung haben, um über Rang 12 hinauszugehen. Danach wird es allerdings wieder ausschließlich durch reguläres Spielen möglich sein, weiteren Fortschritt anzuhäufen.

Wir hoffen, dass euch diese Änderungen gefallen und sehen uns auf dem Schlachtfeld!

Nach oben

Sei dabei!