f
s

News

Warlords of the Wasteland – Die ultimative Belohnung

Kommandanten!

Heute möchten wir euch die ultimativen Belohnungen der Kampagne "Warlords of The Wasteland: Battle Path" vorstellen – den KPz Altay und die exklusiv bei "Battle Path" erhältliche neue Kommandantin Alisa Korhonen!

Die Einführung des KPz Altay wurde ja bereits vor einiger Zeit bekanntgegeben. Der Panzer stellt das Ergebnis eines türkischen Programms zur Entwicklung eines KPz aus einheimischer Produktion dar. Nach zehn Jahren Entwicklungsarbeit und hunderten Millionen investierter Dollars erreichte die Türkei schließlich ihr Ziel und baute einen Panzer, der in Sachen Leistung ungefähr auf gleicher Stufe mit älteren Leopard-2-Varianten stand. Trotz der angestrebten Autarkie verwendete er immer noch viele ausländische Komponenten, darunter einige seiner wichtigsten Module. Die Serienherstellung wurde erstmals vor zwei Jahren angekündigt, was sich jedoch als zu optmistisch herausstellte, da sich die Einfuhr einiger wichtiger Teile verzögerte – Deutschland exportiert seine Waffentechnik bisweilen nur widerwillig an Länder, die in anderen Ländern Kriegshandlungen vornehmen. Dessen ungeachtet lässt ein kürzlich angekündigter neuer Startpunkt der Serienproduktion auf eine rosige Zukunft für diesen Panzer schließen.

scr1

Bei Armored Warfare wird der Altay ein auf aktuellen Prototypen basierender Tier-10-Premium-Kampfpanzer sein, den wir um diverse hypothetische Komponenten erweitern werden, um ihn für das geplante Tier fit zu machen. Die Basisversion wird in Sachen Gameplay einen mobilen Sniper darstellen, der sich ähnlich der Leopard-2-Serie auf seine Mobilität und die Durchschlagskraft seiner Munition verlassen wird (nur der Leopard 2AX wird ihn dabei übertrumpfen), statt auf seine Panzerung, auch wenn seine Schutzeigenschaften auf einer Stufe mit hochrangigen Leopard-2-Modellen stehen werden (einschließlich überragendem Schutz vor HEAT-Geschossen). Im Unterschied zu den Leopards wird der Altay agiler sein und über einen höheren Stealth-Faktor verfügen, was er zwei Faktoren verdanken wird:

  • Flexible Aufhängung – Die Altay-Version von Armored Warfare wird mit einer hydropneumatischen, individuell anpassbaren Federung ausgestattet, wie sie auch bei dem kürzlich vorgestellten Type 90 vorkommt, obgleich die Altay-Variante zusätzlich eine Schiefstellung zu den Seiten ermöglichen wird. Das wird dem Panzer nicht nur das Schießen ober- und unterhalb seines Höhenrichtwerts in praktisch jeder Umgebung ermöglichen, sondern ihn mithilfe der E-Taste in Hull-Down-Stellung versetzen können. In diesem Modus wird zwar seine Mobilität und Sichtweite reduziert, dafür erhöht sich jedoch die Präzision um 20% und der Tarnfaktor um 10%.
  • Hybridmotor – Bei Armored Warfare wird der Altay über einen einzigartigen Antrieb verfügen. Der Motor wird nicht nur einen unverwechselbaren Sound haben, sondern auch sehr starke Leistung aufbringen (1800 PS) und schwerer im IR-Spektrum auszumachen sein, was den Panzer extrem agil und schnell in der Beschleunigung machen wird. Außerdem wird sein Stealth-Faktor überraschend hoch für ein Fahrzeug seiner Größe ausfallen. Darüber hinaus wird der Motor unmöglich in Brand zu setzen sein.

Diese überragenden Eigenschaften werden von der enormen Feuerkraft der modernen 120-mm-Kanone mit 5-Schuss-Schnellmagazin, einem Munitionslager mit absprengbaren Schutzkacheln und einem modernen APS-Modul mit Soft-Kill- und Hard-Kill-Eigenschaften abgerundet. Als Ergänzung zu dem Panzer wird ein goldblauer Altay-Skin verfügbar sein, der allerdings nur den ehrgeizigsten Wüstenkriegern vorbehalten sein wird.

Und wenn schon von Wüstenkriegern die Rede ist, möchten wir euch gleich einen von ihnen vorstellen, oder besser gesagt, eine: Alisa Korhonen wird eine exklusiv bei "Battle Path" verfügbare Kommandantin sein, die sich euch anschließen wird, wenn ihr weit genug kommt.

Alisa Korhonen ist 21 Jahre alt und stammt aus Südfinnland. Sie wurde in Espoo unweit von Helsinki in eine Familie von Militärärzten geboren und trat in die Fußstapfen ihres Vaters, indem sie Karriere beim Militär machte. Der erste Einsatz, den sie befehligte, war eine Hilfsmission im Nahen Osten, in deren Verlauf sie Sympathien für eine der lokalen Rebellengruppen entwickelte, fasziniert von dem Gedanken an Widerstand trotz aller Widrigkeiten. Mit der Zeit vernachlässigte sie ihre Pflichten, verließ das Militär und baute ihre eigene Söldnertruppe auf.

Bei Armored Warfare wird Alisa Korhonen über eine sehr besondere Basisfähigkeit namens "Mysteriöser Fremder" verfügen. Wann immer ein von ihr angeführtes Fahrzeug ein anderes Fahrzeug beschädigen wird, kann es geschehen, dass ihr geheimnisvoller Verbündeter von außerhalb der Karte einen Lenkflugkörper abschießt, der dasselbe Ziel trifft. Je mehr Schaden ihr dabei pro Schuss verursachen werdet, desto höher wird die Wahrscheinlichkeit sein, dass der mysteriöse Fremde seine Raketen abfeuert. Der Lenkflugkörper wird zu einem gewissen Grad gelenkt sein, allerdings wird sein Eintreffen von dem Ziel anhand eines auf dem Boden markierten Einschlagsbereichs gesehen werden können (ähnlich der Anzeige eintreffender Artilleriegeschosse in der vierten Spezialoperation der Black Sea Incursion). Wenn sich das Ziel rechtzeitig aus dem Einschlagsbereich entfernt, trifft die Rakete ins Leere, weshalb diese Fähigkeit am effektivsten gegen langsame Ziele einzusetzen ist. Der durch den Lenkflugkörper verursachte Schaden wird sich am jeweiligen Tier orientieren und die Fähigkeit wird eine Abklingzeit haben.

Zusätzlich zu dieser Fähigkeit wird Alisa Zugang zu weiteren Fähigkeiten haben, einschließlich der folgenden Boni:

  • Erhöhte Chance auf Aktivierung der Basisfähigkeit und Verringerung ihrer Abklingzeit
  • Erhöhung der Menge der mitgeführten Munition
  • Erhöhung der Trefferpunkte
  • Reduzierung der Tarnungsstrafe bei Bewegung
  • Reduzierung der Präzisionsstrafe bei Bewegung
  • Reduzierung der Präzisionsstrafe bei Salvenschüssen
  • Erhöhung der Höchstgeschwindigkeit
  • Erhöhung des Schadens durch Rammen

Und weitere. Die Kommandantin wird über zwei Konfigurationsoptionen für KPz und SPz verfügen. Sie wird vielseitig einsetzbar und individuell anpassbar sein.

Wir hoffen, dass euch diese beiden Extras gefallen und wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!

Nach oben

Sei dabei!