f
s

News

Wartungsarbeiten - 14. August

Am 14. August wird der Server ab 8:00 Uhr (MESZ) für 3 Stunden nicht verfügbar sein, um Update 0.29.5642 einzuführen.

scr1

Liste der Änderungen im Update 0.29.5642

Verbesserungen bei Spezialoperationen

Wir haben eine Reihe Verbesserungen bei den Spezialoperation-Missionen der Season Moscow Calling vorgenommen und einige Bugs behoben.

Für die Schwierigkeitsstufe Hardcore (bis Tier 8):

  • Moscow Calling Spezialoperation 4: Die für die Eroberung der Geschützturm-Munition verfügbare Zeit wurde von 2 auf 3 Minuten erhöht
  • Moscow Calling Spezialoperation 4: Die Anzahl der Bot-Gegner, die eure Truppen beim Transfer von Magnus Holter auf das Enigma-Kriegsschiff angreifen, wurde reduziert

Für die Schwierigkeitsstufe Extrem (Tier 9 und 10):

  • Moscow Calling Spezialoperation 4: Die Menge der Geschützturm-Trefferpunkte wurde von 4.500 auf 5.000 erhöht
  • Moscow Calling Spezialoperation 4: Die für die Eroberung der Geschützturm-Munition verfügbare Zeit wurde von 1 auf 1,5 Minuten erhöht
  • Moscow Calling Spezialoperation 4: Die für die Eroberung der Kontrollpunkts verfügbare Zeit wurde auf 3,5 Minuten erhöht

Beide Schwierigkeitsstufen:

  • Moscow Calling Spezialoperation 1: Es wurde ein seltener Fehler behoben, der dazu führte, dass Magnus Holters Panzer bisweilen nicht spawnte
  • Moscow Calling Spezialoperation 3: In einigen Abschnitten wurden fehlende Sprachsequenzen hinzugefügt
  • Moscow Calling Spezialoperation 3: Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen der Zielkreis der Frachtlieferung bisweilen verschwand, ebenso wie das entsprechende Symbol
  • Moscow Calling Spezialoperation 4: Das Missionsziel "Konvoi beschützen" wird jetzt bei Abschluss der Mission automatisch als erreicht markiert

Allgemeine Änderungen

  • Es wurde ein berüchtigtes Mobilitätsproblem behoben, das dazu führte, dass Kettenfahrzeuge langsamer als vorgesehen beschleunigten und Schwierigkeiten beim Befahren von Hügeln und rauem Gelände hatten
  • Es wurde ein Fehler behoben, der beim Schießen auf den Gegner zum Spielabsturz führen konnte
  • Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen der KPz T-72AV aus der Garage verschwand
  • Leclerc: Die standardmäßigen Nebelmittel haben nicht mehr die bisherigen spürbar schlechteren Eigenschaften, als die Upgradevarianten
  • Leclerc T40: Dieses Fahrzeugkann jetzt in alle Richtungen Nebelmittel verschießen (360-Grad-Nebelmittelwurfanlagen)
  • M8 Buford: Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen das Fahrzeug nach bestimmten Tastenkombinationen zu lange zum Anhalten benötigte
  • M-95 Degman: Die Panzerungsstärke der Kanonenblende, des Dachs und der Wanne wurde erhöht, sodass HE-Treffer in diesen Bereichen keinen kritischen Schaden mehr anrichten
  • Type 85-IIM: Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen Fahnen nicht am Fahrzeug angezeigt wurden
  • Die Farbe des für den Erfolg "Moskauer Triuph" verliehen Basisanstrichs wurde geändert, weil sie zu sehr an die vorangegangene Belohnung erinnerte
  • Weil Munitionskosten keine Rolle mehr bei Armored Warfare spielen, haben wir sie aus der Garagen-UI entfernt
Nach oben

Sei dabei!