f
s

News

Wartungsarbeiten - Globaler Server

Kommandanten!

Am 18. Oktober 2018, beginnend um Mitternacht, werden die Server zum Aufspielen des Updates 0.26.4938 und den Launch des Globalen Servers für 25 Stunden nicht verfügbar sein.

scr1

Bitte beachtet:

  • Ab einer Stunde vor dem Start der Wartung werden MyLoot, der Webshop und andere transaktionsbezogene Services nicht zur Verfügung stehen
  • Jegliche Kaufgegenstände, die kurz vor dieser Abschaltung erworben werden, können erst nach Abschluss der Serverwartung zugestellt werden
  • Für weitere Informationen bezüglich des Globalen Servers bitten wir darum unseren dedizierten Artikel dazu zu besuchen, sowie die FAQ
  • Als kleine Entschuldigung für das lange Warten werden wir jedem Spieler mit dem Abschluss der Wartung 7 Tage Premiumzeit, sowie 2 Boost-Token verschiedener Art zukommen lassen
  • Der Public Test Server wird für die Dauer der Wartung verfügbar sein - wir haben den Globalen Operationen Artillerie hinzugefügt, die ihr ausprobieren könnt

Update 0.26.4938 Änderungen

Dieses Update bringt diverse Änderungen der Spielmechanik mit sich, die der Start des globalen Servers erforderlich macht.

In diesem Update gewähren wir allen Spielern, die den Status Kampferprobt für den ZBL-08 vor seiner Degradierung erworben haben, eine Erstattung von 1.125 Gold. Zusätzlich wurde der Modulpreis angepasst, um dem neuen Tier zu entsprechen. Und schließlich haben wir das vierte Reputationspaket aus dem Freischaltmenü entfernt, um dem neuen Fahrzeugtier zu entsprechen.

Wichtige Änderungen und Bugfixes

  • Es wurde ein Problem behoben, das die berüchtigten "Geistergeschosse" verursachte (Geschosse, die plötzlich mitten im Flug verschwanden)
  • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal zum Spielabsturz im Kampfladungsbildschirm führte
  • Es wurden mehrere Probleme behoben, die dazu führten, dass der Client während der Schlacht abstürzte
  • Wir haben die Funktionsweise der Module "Verbessertes Kühlungssystem" und "Abgasanlage mit Wärmeschild" geändert – statt eines prozentualen Anstiegs des Tarnfaktors werden sie jetzt einen festgelegten Bonus gewähren und damit von größerem Nutzen sein
  • Die PvE-Mission Stoßtrupp wurde repariert und ist jetzt wieder Teil der Kartenrotation auf den Schwierigkeitsstufen Anspruchsvoll und Hardcore
  • Die von dir aufgedeckten Fahrzeuge werden nun mit einem Augen-Icon markiert
  • Der Wechsel zwischen Geschosstypen setzt den Zielkreis nicht länger zurück
  • Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen die von feindlichen Teams eingesetzten Nebelwände manchmal falsch angezeigt wurden
  • Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen an einigen Fahrzeugen falsche Module installiert werden konnten
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Spieler in der Schlacht auftauchen konnten, ohne sich bewegen oder etwas tun zu können
  • Es wurden mehrere Fehler behoben, die zu Speicherverlusten führten
  • Es wurden diverse Inhalte in Zusammenhang mit geplanten Events hinzugefügt
  • Es wurde eine neue Mechanik hinzugefügt, die die optimalen Grafikeinstellungen für eure PCs bestimmen wird
  • Die Stabilität des 32-Bit-Clients wurde verbessert

Überarbeitung des Challenger 1 Falcon

Wir haben die Eigenschaften des Premium-Kampfpanzers Challenger 1 Falcon wie folgt überarbeitet:

  • Das Fahrzeug verfügt nun über ein 8-Schuss-Magazin, mit 4 Sekunden zwischen jedem Schuss und 24 Sekunden Nachladezeit
  • Durchschlagskraft erhöht auf 725mm
  • Schaden erhöht auf 518

Weitere Änderungen und Bugfixes

  • VBL Hi Tech – Die Maschinen kanone wurde in deselben Art und Weise gebufft, wie beim Tier-5-Fortschrittspanzer VBL
  • Centauro 120 Wolf – Der Preis für AP-Geschosse entspricht nicht dem beim Fortschrittspanzer Centauro 120
  • Merkava-Serie – Die Brandwahrscheinlichkeit des Motors wurde um die Hälfte verringert
  • Merkava MK.4M – APS-Aufladungen reduziert auf 8
  • Type 99A2-140 – Schaden erhöht auf 900, Nachladezeit erhöht auf 12 Sekunden und Zielgenauigkeit während der Fahrt verbessert
  • Type 99A, Type 99A2 – Schutz vor HE-Geschossen gesteigert durch Verstärkung der oberen Panzerung
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Spieler auf der Karte Kalter Stahl außerhalb der Kartengrenzen gelangen konnten
  • Es wude ein Fehler behoben, aufgrund dessen der Nachlademechanismus des IT-1 nicht korrekt funktionierte, wenn ein beschädigtes Modul, das sich auf die Nachladezeit auswirkte, in der Schlacht repariert wurde
  • Die Bezeichnung des APS-Moduls des M1A1 wurde korrigiert
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die AC-130 ihre Geschütze auf Tier 5 (und niedriger) auf der dritten Karte der "Black Sea Incursion" nicht abfeuerte
  • Die Lichtverhältnisse in der PvE-Mission Rotes Opossum wurden korrigiert, sodass die im Schatten befindlichen Objekte nicht mehr so dunkel erscheinen
  • Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen Spieler manchal gegen eine unsichtbare Mauer fuhren, nachdem sie das Tor der feindlichen Festung in der vierten Karte der "Black Sea Incursion" zerstört haben
  • Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen die zum Versperren des Eingangs zur Zitadelle abbestellten Bot-Gegner im Endstadium der vierten Karte stattdessen den Spielern bis zum oberen Teil der Zitadelle folgten
  • Der Zeitrahmen für den Abschluss der Aufgabe nach der Mission "Findet Sebastian" der vierten Karte der "Black Sea Incursion" wurde erhöht
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Fahrzeugschatten in der vereinfachten Garage auf PCs mit AMD-Grafikprozessoren fehlerhaft angezeigt wurden
  • Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen ein fehlerhafter Basisfähigkeitenbonus für Rachel Kramer angezeigt wurde
  • Es wurde eine Fehler behoben, der dazu führte, dass die Nachladeanzeige nach eine Respawn permanent rot aufleuchtete
  • Der Panzerungsinspektor zeigt jetzt auch Fahrzeuge an, die sich zum jeweiligen Zeitpunkt im Kampf befinden
  • Es wurden diverse kleine UI-Probleme behoben
Nach oben

Sei dabei!