f
s

News

Wartungsarbeiten - Hotfix 0.18.2810

Am 10. November 2016 werden beide Open Beta Server ab 06:00 Uhr (MEZ) für ungefähr vier Stunden (bis voraussichtlich 10:00 Uhr MEZ) nicht verfügbar sein, um Hotfix 0.18.2810 einzuführen, welche Korrekturen und kritische Fehlerbehebungen für Armored Warfare mit sich bringt.

scr1

Hotfix 0.18.2810 Änderungsliste

Allgemein

  • Mehrere Systemfehler wurden behoben, die den Server und Clients abstürzen ließen
  • Sämtliche PvE- und PvP-Karten wurden überarbeitet, um deren Leistung zu erhöhen
  • Eine Optimierung der Garage wurde vorgenommen
  • Fehler behoben, welcher Spieler gehindert hat, Premium-Slot Boosts zu aktivieren
  • Die unbemannten Türme der folgenden Fahrzeuge erhalten nun 50% Schaden anstatt der vorherigen 66%: BMPT Terminator, Ramka-99, AMX-10P, VBL, VBR, Wiesel 1 und Wiesel 1 WOLF
  • Das Problem mit dem defekten Fadenkreuz beim Einsatz von Nebelmitteln und Feldbeleuchtung wurde behoben
  • Der im Update 0.18 fehlerhaft funktionierende PvE-Missionstimer wurde repariert
  • Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen Lenkflugkörper ihr Ziel nicht korrekt trafen, wenn der Spieler ihre Richtung während des Flugs manuell korrigierte
  • Ein Klick auf ein Symbol im Booster-Fenster öffnet jetzt richtigerweise das Bestand-Fenster
  • Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen die Verwendung eines Medizinsets dazu führte, dass bestimmte Teile der Laufwerke des Begleitpanzers 57 und des BMPT-72 verschwanden
  • Fehler behoben, in welchem die Nutzung eines Medikits die inkorrekte Darstellung der Aufhängug bei manchen Fahrzeugen erzeugte
  • Die Benachrichtigung über den Ablauf der Premiumzeit wurde korrigiert
  • Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen bei der Verwendung von Artilleriegeschossen zur Gefechtsfeldbeleuchtung der falsche Effekt gezeigt wurde (Explosion)
  • Fehlerbehebung falsch platzierter Embleme auf Fahrzeugen
  • Fehler bei der Darstellung der maximalen Zoom-Stufe der Kamera in der Garage behoben
  • Fehler behoben, in welchem das Spiel abstürzte, wenn ein Spieler das Übungsgelände durch das individuelle Kämpfe Fenster betritt
  • Das Klciken auf das Booster-Icon öffnet nun korrekterweise das Inventar-Fenster
  • Es wurden mehrere kleinere Probleme bei der Garagen-UI behoben
  • Fehler behobne, in welchem mehrere Grafik-Glitches bei AMD-Grafikkarten auftraten
  • Fehler bei einem Kamera-Clipping der First-Person Ansicht des Type 69-II Panzers behoben
  • Fehler behoben, in welchem der Client beim Laden der Karte Harbinger abstürzte
  • Fehler behoben, in welchem die Anzahl der Spieler in der PvE-Warteschlange inkorrekt angezeigt wurden
  • Fehler behoben, welcher den Client stoppte, wenn man das Replay-Menü öffnete

Globale Operationen

Die ursprünglichen Gewinne für zugefügten Schaden waren zu hoch angesetzt, was extrem hohe Gewinne aus Gefechten im Modus Globale Operationen zur Folge hatte. Um die Einnahmen aus Globalen Operationen pro Zeiteinheit an das standardmäßige PvP-Niveau anzugleichen, haben wir die Belohnungen für den an gegnerischen Fahrzeugen zugefügten Schaden um 20 Prozent gesenkt. Die restlichen Gewinne (für die Eroberung von Zielen usw.) bleiben unverändert bestehen.

  • Die Leistung der Globalen Operationen wurde spürbar verbessert
  • Es wurde ein Problem mit mehreren fehlenden Texturen auf der Karte Wüstenquerung behoben
  • Es wurde eine Reihe kleinerer Probleme mit Texturen auf der Karte Wüstenquerung behoben
  • Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen das Spiel den Bot-Gegner fälschlicherweise jedes mal als Killer anzeigte
  • Es wurde ein Vielzahl von Kollisionsmodellen korrigiert, die dazu führten, dass Fahrzeuge am Gelände steckenblieben
  • Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen die Tieflader im Sektor H4 bei Beschädigung unsichtbar wurden
  • Fehler behoben, in welchem die Spieler manchmal nicht korrekt gespawnt sind, wenn ihr Fahrzeug vor dem Beenden des Ladebildschirms bereits zerstört wurde
  • Die Position mehrerer kleinerer Objekte auf der Kart wurde geändert
  • Spieler werden nicht mehr bestraft, wenn platzierte Bunker Team-Mitgliedern Schaden zufügen

Bitte beachtet, dass die Wartungsarbeiten über den oben genannten Zeitraum hinaus dauern können. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Nach oben

Sei dabei!